was tun gegen die ständige angst ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dbrgirl1 28.12.09 - 10:32 Uhr

ich bin jetzt in der 11. ssw und es geht mir gut....es zwickt mal hier und da, links und rechts, aber ansonsten habe ich gar nichts....warum habe ich so schreckliche angst es zu verlieren ???? die untersuchungen beim arzt waren auch alle ok - aber es beruhigt mich nicht....was kann ich dagegen tun ????

Beitrag von vivien2 28.12.09 - 10:34 Uhr

hey dbrgirl1

also ich hatte das mit der angst auch andauernd gehabt.... habe jetzt nur nach vorne gesehen und positiv gedacht, jetzt geht es schon besser aber das man sich gedanken macht ist völlig normal, gerade wenn man sich tierisch darauf freut....

LG Vivien

Beitrag von dbrgirl1 28.12.09 - 10:38 Uhr

ja aber das ist doch furchtbar.....oder ??? eigentlich sollte ich mich freuen, dass es mir so gut geht....alle halbe stunde fass ich meine brust an, ob die noch weh tut - ich bin schon total bescheuert :-[.....wahrscheinlich machen mich meine blähungen ein bisschen verrückt, da sich das ja alles da in der nähe des babys abspielt.......

hm....vielelicht bin ich entspannter, wenn die 12. woche vorbei ist ...eigentlich bin ich wirklich ein positiv eingestellter mensch und ich rede mir das auch immer ein - aber es gibt moment, da bin ich nur am zweifeln#zitter

Beitrag von caterina25 28.12.09 - 10:36 Uhr

Diese Ängste sind ganz normal! Man macht sich Sorgen, hat Angst. Versuch Dich zu entspannen! Alles wird gut!
Das zwicken ist auch ganz normal wenn man Schwanger ist.
Je mehr Zeit vergehen wird, umso besser wird es werden. Sag Dir immer: Alles ist super! Das sagt ja auch Dein Arzt!
Ich wünsche Dir alles Gute!

Beitrag von dbrgirl1 28.12.09 - 10:40 Uhr

hey danke, das ist lieb von dir - ich versuche dem wirklich so positiv es geht entgegen zuwirken.....zumal ich mich ja auch so doll darüber freue, dass ich ss bin.....

wird schon alles gut werden ....

Beitrag von inoola 28.12.09 - 10:39 Uhr

hallo,
das tut mri leid das du dir so sorgen machst.
ich hatte das in der erste zeit auch. nach der 12ssw war das aber schlagartig vorbei (seltsamererise) vielleicht kommts ja nochmal wieder.
seit der nackenfalten messung in der 12-13 ssw bin ich total euphorisch. habe erst am 12.1 wieder einen termin. (also 5 wochen nach dem letzten, wegen weihnachten)
ich habe bei der nackenfalten messung 3D bilder bekommen, einfach so. (bilder sind in meiner VK falls du lust hast zu schauen). und wo ich die beiden hab strampeln sehen #verliebt, naja, der eine hat gestrampelt, das andere sah aus als wenn es sich ganz steif macht und hofft das es bald vorbei ist.
das war soooooo süß. und ich könnte mir die bilder noch immer die ganze zeit ansehen, und freu mich.
und ich freu mich auch einfach auf den neuen termin :) vor allem weil ich von meinem schatz zu weihnachten einen gutschein bekommen hab, damit ich am 12. nochmal einen 3D bekomme :) freu freu. mit DVD diesmal.

hoffe das es dir bald besser geht.

lg Inoo

Beitrag von dbrgirl1 28.12.09 - 10:41 Uhr

hey,


ich habe nächste woche mittwoch am 06.01.10 meine nackenfaltenmessung.....vielleicht bin ich ja dann beruhigter ;-)ich schaue mir deine bilder gleich mal an ....

danke für deine antwort #danke

Beitrag von cathrin1979 28.12.09 - 10:40 Uhr

Hallo !

Im Endeffekt: NICHTS !

Bei mir wurde es bei Lukas erst besser, als ich ihn gespürt hab. Ab da ging es echt viel viel besser. Hatte aber vor Lukas eine FG und wir brauchten 5 Jahre für Lukas :-( Daher war ich wohl vorbelastet denk ich.
Ich dachte, in der zweiten SS is das nicht so. Tja, Pustekuchen ! Ich bin genauso ängstlich und voller Sorge wie beim ersten Mal !

Nur eins bringt mich manchmal runter: was, wenn was passieren würde ? Könnte ich es ändern ? NEIN !

Ich weiß, ein kleiner Trost, aber versuch die SS zu genießen und zwar richtig !
Sprich mit Deinem Bauch und denk positiv !



LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #ei 10+3

Beitrag von dbrgirl1 28.12.09 - 10:43 Uhr

ok....hoffentlich lässt mein mann mich nicht abholen, wenn ich mit meinem bauch anfange zu sprechen #rofl

zumal ja noch nix zu sehen ist.....


danke für deine antwort - tja und du hast recht - man kann eh nix machen......

Beitrag von cathrin1979 28.12.09 - 10:45 Uhr

Och, der wird noch öfter überlegen, ob der Dich abholen lassen soll. Und damit mein ich nicht, dass Du mit Deinem Bauch sprichst *LOL*

Ich hab das auch nur alleine gemacht, kam mir dabei doof vor. Aber es hat geholfen :-)

Nein, machen kann man nichts. So schwer das zu begreifen ist, so viel beser geht es mir bei dem Gedanken ganz oft !


LG

Beitrag von dbrgirl1 28.12.09 - 10:49 Uhr

na ich werde das beste draus machen.....

PS: wir sind ja beide fast gleich weit :)

Beitrag von cathrin1979 28.12.09 - 11:02 Uhr

Ja stimmt :-)

Und ich seh grad, wie lange ihr für den Krümel gebraucht habt. Ich kann Deine Angst jetzt umso mehr verstehen !

Und das beste draus machen heisst: FREUEN !


LG

Beitrag von inoola 28.12.09 - 10:46 Uhr

:) die meisten finden das süß wenn man mit seinem bauch redet :) vorrausgesetzt die anderen wissen das da was drin ist, sonst wirds seltsam) ich mach das auch schon automatisch :)
weihnachten waren wir bei meiner mom, sie hat einen kamin, und mein schatzi ist ein wahrer feuerteufel wenn er einem kamin zu nahe kommt. ich hab mich dann als feuer an war auch davor gestellt, den pulli hochgeschoben und gesagt: papa hat feuer gemacht! #rofl

lg

Beitrag von dbrgirl1 28.12.09 - 10:52 Uhr

*lol*.....ich habe nach dem letzten us am 21.12.09 - kind war schon 2,7 cm "groß" bei 9+4 eine erdnuss genommen und ein gesicht drauf gemalt und bin dann ins bett zu meinem mann gegangen #rofl#rofl#rofl...der hat gesagt, ich habe sie nicht mehr alle...


( hat er ja auch irgendwie recht )

die erdnuss liegt noch zu hause auf dem tresen *lach*