Windeleimer - Problem (wer hat Tipps??)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nayita 28.12.09 - 10:48 Uhr

Habe zu Weihnachten einen Sangenic geschenkt bekommen. Auf dem Wunschzettel stand zwar Diaper Champ (wegen den normalen Mülltüten) aber wie das so ist...

Jetzt weiss ich nicht ob ich den Sangenic umtauschen soll (blöderweise führt das Geschäft Diaper Champ nichtmal :-[) oder ob ihr vielleicht Tipps habt damit der Gebrauch des Sangenic doch nicht soooo teuer wird.

Ich hatte mal bei manchen Windeleimern gelesen, dass manche die Tüte wieder aufdrehen und mehrere Windeln reintun oder dass man teilweise auch andere Windeleimer mit normalen Tüten benutzen kann.

Was meint ihr?? Danke und einen Guten Rutsch #snowy

Beitrag von birkae 28.12.09 - 10:54 Uhr

Ihr braucht doch bestimmt noch anderes. Tausche den Eimer doch gegen einen Gutschein ein und löse ihn ein, wenn wieder etwas ansteht. Und den Eimer, den du brauchst, holst du dir dann woanders.

LG
Birgit

Beitrag von 2009mami 28.12.09 - 10:57 Uhr

Ich kann den Diaper Champ jedem empfehlen, der ist super! Und man braucht nicht ständig diese auf dauer teuren Kastetten holen... Da ist der Diaper Champ auf lange Sicht hin gesehen doch wesentlich günstiger!

Beitrag von lilly_lilly 28.12.09 - 11:38 Uhr

Hallo!

Ich hatte den Diaper Champ und hab ihn "rausgeschmissen".

Er ist zwar in der Handhabung einfach und das mit den eigenen Tüten ist auch toll, aber ansonsten ist er unpraktisch.

- 100% geruchsdicht ist er nicht.
- Beim Wechseln der Tüten stinkt es doch enorm.
- Du kannst nur schön geschlossene Windeln reingeben. Sind die Windeln nicht schön "eingewickelt", dann klebt der stinkende Inhalt auf dem "Stöpsel-Teil", eine Sauerei das wieder zu reinigen...
- Du kannst nur Windeln reingeben, einzelne Feuchttücher bleiben in der Mechanik hängen, die kann man dann wieder rauspopeln. Und sie verschmutzen auch den Stöpsel wieder...

Ich habe inzwischen einen ganz normalen Eimer mit Deckel.

Mein Fazit: Ich würde den Sangenic NICHT umtauschen.

Übrigens: Google mal nach Windelfolie. Von einer Bekannten weiß ich, dass es die Folie alleine recht günsitg gibt, du musst sie dann nur noch selbst auf die Halterung aufziehen.

LG, Lilly

Beitrag von leona23 28.12.09 - 12:41 Uhr

Hallo,

ich hab den Angelcare und der ist total super.

100% geruchsdicht und selbst beim entleeren riecht nichts.

Die Kassetten kosten mich im Monat 6 € und das find ich nicht zu viel.

Wenn du den Eimer zum Beispiel bei Baby Butt bestellst kostet er glaub ich 10 € mit einer Kassette.