NMT +2/3

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen1308 28.12.09 - 11:25 Uhr

und noch immer nichts in Sicht... Ich fühle mich aber auch absolut nicht schwanger.

Ich warte mal noch 1-2 Tage ab und dann mach ich evtl. einen Test.

Habe sonst immer einen Zyklus von 26-27 Tagen. Hmmm wäre auch zu schön endlich schwanger zu sein!


Beitrag von yeti75 28.12.09 - 11:31 Uhr

Drücke Dir die Daumen, dass es geklappt hat. Nicht jede Frau spürt die SS, das hat nicht viel zu sagen. Führst Du denn eine Tempi-Kurve? Ich hatte diesen Zyklus leider kein Glück, war 4 Tage drüber....war aber allem Anschein nach nur durch einen Medikamentenwechsel für Schilddrüsenhormone. Mein Partner und ich hätten uns so sehr über ein Weihnachtsgeschenk gefreut....aber gut, wir versuchen es einfach weiter. Dir halte ich die Daumen gedrückt....berichte mal ob es geklappt hat. #klee
LG, Yeti

Beitrag von sternchen1308 28.12.09 - 11:33 Uhr

Nein ich führe gar nichts.. wir versuchen es einfach so. Mal schauen. am 24.12. hatte ich negativ getest! naja abwarten und Tee trinken.. werde natürlich berichten.

Beitrag von yeti75 28.12.09 - 11:38 Uhr

Okay, ist vielleicht auch besser...sonst macht man sich nur verrückt. Ich war ja schon mal schwanger (leider eine FG), aber da zeigte der Test auch erst ein positives Ergebnis nach einer Woche überfällig. Wenn Du so lang warten kannst, dann warte lieber....negative Tests können so enttäuschend sein.

Beitrag von sternchen1308 28.12.09 - 11:44 Uhr

Ich hatte 2003 auch eine FG in der 9. Woche. und hab natürlich auch immer Angst vor der Enttäuschung. Aber wir schaffen das schon und werden alle tolle Mamis werden.