Bitte um Hilfe Champion-Frage;-)

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mausezahn82 28.12.09 - 11:27 Uhr

Es ist zwar wahrscheinlich eine blöde Frage,aber folgendes:

Ich hab noch Champions übrig (frische) und nun möchte ich sie heute verwerten. Ich dachte so an gefüllte Champions, habe auch bei Chefkoch schon ein rezept gefunden, was mir nur wundert, ich dachte man muss Champions "abpellen" also die Haut runter machen,aber in den Rezepten stand nur abbürsten. Da ich sonst meistens nur welche aus der Dose hab, hab ich nun einige Fragezeichen im Kopf;o)

reicht es wirklich nur die Champ. abzubürsten, oder sollte man sie abpellen?

Dankeschön

Beitrag von -kopfsalat- 28.12.09 - 11:39 Uhr

Es reicht sie abzubürsten. Wenn du sie nicht abbürsten willst, dann pell sie.

Es geht ja nur darum, den Dreck zu entfernen. Das erreichst du in beiden Fällen.



Beitrag von mausezahn82 28.12.09 - 11:47 Uhr

ok, ich dachte man muss die Pelle aus irgendeinen Grund abmachen;o) Aber wenn das so ist,dann bleibt sie in Zukunft dran;-)
Danke für die Hilfe

Beitrag von swety.k 28.12.09 - 12:54 Uhr

Pst .... die heißen Champignons und nicht Champions. ;-) Ich würde noch das Stielende dünn abschneiden, ansonsten reicht aber abbürsten.

Wichtig ist, daß Du sie nicht wäschst, weil sie sich sonst mit Wasser vollsaugen.

Fröhliche Grüße von Swety