Welches Waschmittel für Babywäsche?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von frolleinmelanie 28.12.09 - 11:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Wollt mal fragen, welches Waschmittel Ihr für die Babysachen nehmt?
Wenn unser Kinderzimmer nun endlich kommt, wollte ich die ganzen Babyklamotten schon mal waschen und schön einräumen #huepf.

Nun gibt es ja unterschiedliche Meinungen, mit was man am besten wäscvht.
Mit/ohne Weichspüler, oder extra sensitiv, oder...

Was nehmt Ihr?

LG
frollein 33. SSW

Beitrag von taurusbluec 28.12.09 - 11:38 Uhr

hallo!

unser ganz normales waschmittel und sensitiv weichspüler im sommer, wenn die wäsche auf der leine trocknet, im winter ohne weichspüler, da kommen die klamotten in den trockner.

ich wasche die baby- bzw. kinderklamotten immer ganz normal mit unseren sachen mit, sonst wird man ja gar nicht mehr fertig bzw. bekommt die maschinen auch nicht voll.

lg

Beitrag von ostseemama 28.12.09 - 11:39 Uhr

Moin Moin
Ich habe alles ganz normal mit unserer wäsche zusammen gewaschen!!
Waschpulver gibbet immer das was im angebot ist (momentan Ariel) und weichspüler immer das blaue von lenor!
Bin jetzt das dritte mal schwanger und meinen beiden "großen" gehts prima!
Lieben gruß Bianca

Beitrag von lena33 28.12.09 - 12:18 Uhr

Hallo,
Ich wasche unsere Wäsche nun auch mit dem Sensitiv Waschmittel von DM. Das ist gut und günstig.
Alternativ habe ich Waschnüsse ausprobiert. Die sind super und geradezu billig.
Die Mutter sollte sich ja nicht parfümieren, dazu gehört eben auch der Geruch von Waschpulver und Weichspüler. Mir gefällt das geruchsneutrale am besten.
Viel Spaß beim Waschen,
Lena

Beitrag von kruemelkeks83 28.12.09 - 12:56 Uhr

Wir haben extra im Biosupermarkt Biowaschmittel für sensible Haut gekauft, weil wir möglichst wenige Schadstoffe am Kind haben wollen und es bleiben ja immer Rückstände vom Waschmittel in der Wäsche. So viel teurer ist das auch nicht.

Beitrag von blucki 28.12.09 - 13:28 Uhr

hallo,

also ich bin selbst allergisch auf duft- und farbstoffe, deswegen benutze ich nur persil sensitive (das einzige, worauf ich nicht reagiere) und weichspüler geht gar nicht. auch nicht sensitiv (hatte ich mal probiert, bekomme ich auch allergie von).

ich würde für baby- und kinderwäsche nie parfümiertes waschpulver nehmen. und weichspüler, hm. wofür? die kleinen sachen können doch alle in den trockner. und wenn nicht, dann bügel ich mal kurz drüber und es ist auch weich.

lg
anja

Beitrag von la1973 28.12.09 - 13:31 Uhr

Ich hab Waschmittel von Aldi, keinen Weichspüler. Die Sachen kommen in den Trockner.
Ich wasche die Babysachen nicht extra, die kommen ganz normal in meine Alltagswäsche.

Beitrag von anika.kruemel 28.12.09 - 23:30 Uhr

Ganz genau - ich mach doch nicht Extra-Wäschen für Babyklamotten#schock
Die kommen ganz normal zu unserer Wäsche dazu!

Wir waschen schon seit Jahren mit Persil Sensitiv und einem Sensitiv-Weichspüler. Trocknergeeignete Sachen kommen logischerweise in den Trockner, ansonsten auf die Leine. Weichspüler nehme ich eh nur ne halbe Kappe, egal welche Wäsche und ob Trockner oder nicht.

Weder unser Sohn, noch wir haben mit dieser Kombination Probleme. Billig-Waschmittel führt allerdings zu Allergien, da haben wir schon einiges durch. Also am besten Spee, Persil oder Sunil...

LG Anika

Beitrag von hailie 28.12.09 - 15:32 Uhr

hi,

wir verwenden das ganz normale waschmittel - ariel color.

weichspüler verwende ich entweder gar keinen, oder sensitiv.

lg hailie

Beitrag von sabrina1980 28.12.09 - 16:08 Uhr

Hallo,

Waschnüsse oder Ultra Sensitiv (von DM) der Kleene hat eine Neurodermitis und reagiert auf die anderen Waschmittel.

Die Waschnüsse sind garnicht mal so schlecht, sie machen die Wäsche sogar noch weich.

lg