was denkt ihr über Kiwu tee´s?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 81addison 28.12.09 - 12:15 Uhr

bin ÜZ 14 und möchte es mal mit tee probieren, Storchschnabel " Kindleinkomm-Tee" hat jemand erfahrung damit?

Beitrag von sonnen_schein 28.12.09 - 14:00 Uhr

Hallöchen,

bin im Moment sehr begeistert davon, da er bei mir gut anschlägt. Kommt halt drauf an, wo bei dir das "Problem" liegt. Ich habe keinen ES und manchmal sind selbst unter Clomi keine EZ gewachsen. (siehe VK)
Habe mir einen Tee gegoogelt, kann dir aber das Buch empfehlen:
http://www.amazon.de/Alchemilla-Eine-ganzheitliche-Kr%C3%A4uterheilkunde-Frauen/dp/3442141915/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1262005028&sr=1-1

Viel Glück.
Anke

PS: Deinen oben erwähnten Tee kenne ich leider nicht.

Beitrag von anja_duisburg 28.12.09 - 14:25 Uhr

Hi,
Also ich nehme seit 9.12 auch tee aber naja bei mir hat sich noch nix getan.
Ich habe mir selber was gemischt bzw ist teilweise zyklustee.
Ich habe frauenmantel schafgarbe beifuss und krausminze gemischt. naja sollte eigentlich dazu da sein dass ich endlich meine mens bekomme, naja wird wohl noch werden.
Alles gute.
Anja