nmt+10 keine mens, nochmal sst?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von echimaus 28.12.09 - 12:23 Uhr

hallo leute,
ich habe ein problem:
ich bin kurz vor dem eisprung(01.01.) und hab miene mens noch nicht, der letzte sst war negativ(am 20.12.) und nun weiß ich nicht ob ich nochmal einen wagen soll?
ich muss dazu sagen das ich ziemlich krank war letzte woche(magen-darm) und ich weiß das alle möglichen dinge den zyklus durcheinander bringen können aber wie ich schon letzte woche schrieb hatte ich kurz nach dem letzten es ein ziehen im ul und ständige übelkeit und ebendiese gefühl :-)
ich weiß das jeder normale mensch jetzt sagt: mach doch einfach den test, aber wir probieren schon so lang und die negativen sst´s machen mich immer so depri...

sorry für die heulerei hier aber das muste ienfach mal raus :-)
danke schon mal im voraus für eure antworten...

Beitrag von kaetzchen79 28.12.09 - 12:25 Uhr

#kratz wann hattest du den ersten test gemacht?

wie kannst du vor ES stehen, wenn du zuvor keine mens hattest.....??????

Beitrag von puenktchen4 28.12.09 - 12:28 Uhr

Teste am besten jetzt gleich ;-), also wenn du #schwanger bist, dann MUSS der Test heute Anzeigen.

lg und toi, toi, toi #ole

Beitrag von echimaus 28.12.09 - 12:33 Uhr

bin jetzt noch in der arbeit, wird erst heut abend aber dann schreib ich auf jeden fall nochmal,
und ich meinte das ich schon so lange überfällig bin das ich theoretisch am 01.01. schon wieder eisprung hätte, sorry für das kauderwelsch...
ich habe am 16.12. einen clearblue gemacht- am 18.12.-nmt einen von rossmann-20.12. den von müller- alle negativ!!!
hab jetzt einfach angst das ich so verzweifelt bin und mir diese anzeichen nur eingebildet habe...

danke für eure antworten
#danke

Beitrag von puenktchen4 28.12.09 - 12:36 Uhr

Aber mal ehrlich, man kann sich doch nichts so einbilden das die Mens so lange weg bleibt ;-).

Also, meine #pro hast du.

lg #klee#ole

Beitrag von yeti75 28.12.09 - 12:35 Uhr

Hey, Du hattest vor einer Woche den SST gemacht, da kann sich schon wieder viel getan haben. Bei manchen Frauen ist zu Beginn der SS der HCG Wert einfach niedriger. Hatte auch erst bei über einer Woche Überfälligkeit ein positives Ergebnis. So machst Du Dich doch nur kirre.....mach den Test, am besten sofort und egal was rauskommt, geh zum FA....irgendeine Ursache muss das haben. Ich drück Dir ganz fest die Daumen, alles wird gut !!! Halt mich auf dem Laufenden.
LG, Yeti

Beitrag von duplouno 28.12.09 - 12:51 Uhr

Wann war denn dein eigentlicher NMT?

Beitrag von echimaus 28.12.09 - 19:40 Uhr

hallo ladies,
habe grad getestet und war wieder negativ!!!
bin ziemlich depri :-(
also doch nur eingebildet...
hab erst im januar ein termin beim fa weil der jetzt im urlaub ist....
danke euch nochmal für die aufmunternden worte und antworten
#danke