Mayo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schoko-frau 28.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit Beginn der SS ernähre ich mich nur gesund. Allerdings sind wir gestern erst spät heim gekommen und haben einen Abstecher zum Mc gemacht. Habe einen Royal TS gegessen und im nachhinein ist mir eingefallen, dass da Mayo drin war. #klatsch

Meint ihr das war schlimm? Mach mir die ganze Zeit Sorgen. :-(

Und wie haltet ihr das allgemein mit dem Fast Food?
Überhaupt nicht essen oder ab und zu?

LG!!

Beitrag von binecz 28.12.09 - 12:26 Uhr

Also industrielle Mayo wird mit Eipulver nicht mit frischem Ei gemacht. Kannst du OHNE BEDENKEN essen.
Und auch FastFood kannst du dir ab und an gönnen. Ich denke wenn man ißt worauf man wirklich Lust hat ist alles im grünen Bereich!

Beitrag von vitruvia 28.12.09 - 12:37 Uhr

Das denke ich auch.

Industrie-Mayo ist völlig ok. In Bezug auf die Salmonellengefahr jedenfalls :-)

Seitdem ich schwanger bin habe ich sogar eine ausgesprochene Vorliebe für Nahrungsmittel mit Mayo...weiß nicht, warum.

Ich denke aber auch, dass es schlimmer ist, sich vieles zu entsagen, wenn man wirklich Appetit drauf hat als es in dem Moment einfach zu essen. Und so lange man nicht ausschließlich Heißhunger auf Fastfood hat, ist das sicherlich vertretbar.

Alles natürlich unter der Voraussetzung, dass man eine normal verlaufende SW hat!!!

LG,
Vit

PS. Ich weiß schon, wo und was ich gleich Mittag essen werde :-)

Beitrag von miamaus6 28.12.09 - 12:34 Uhr

Ich denke, du solltest essen wonach dir ist und was du magst. Kalr solltest du auf Ausgewogenheit achten, aber mal ab und zu MC´s wird nicht schaden. Auch wegen der Mayo mach dir bitte keinen Kopf. Hungrig solltest du nicht sein und eben wie gesagt ausgewogen.
Liebe Grüße
Katrin mit Bauchschatzel (28SSW)

Beitrag von yorkie 28.12.09 - 13:37 Uhr

Hallo meine Liebe,

also in den ersten Wochen ging es mir so lala bis zur 12. ich musste mich nicht übergeben, konnte aber auch kein Essen zubereiten und hatte furchtbare Gelüste auf MCy und BurgerKing... also, wenn es stimmt das das Kind später auf das steht, was man so in der Schwangerschaft in sich nei stopft, wird unseres ein Junk-Food-Fanatiker...
Ich versuche mich tagsüber gesund zu ernähren und wenn ich dann am Abend mal Gelüste auf nen Burger bekomm... Salatblätter und ne Tomatenscheibe sind ja drin beim TS ;-)

Wie viele hier auch sagen, früher hat man auch nicht auf so etwas geachtet und eigentlich sind wir doch alle gesund auf diese Welt gekommen....

Liebe Grüße und nicht zu sehr verrückt machen :-)

Beitrag von schoko-frau 29.12.09 - 10:23 Uhr

Ich danke euch!!! #blume

Eure Antworten haben mir auf jeden Fall weiter geholfen und ich freue mich, wenn ich trotzdem ab und zu zu Mc und Co. gehen darf. #freu Juhuuu!

LG!!