Was bei Erkältung????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenblume_82 28.12.09 - 12:39 Uhr

Hallo ihr lieben...

Unsere kleiner schatz, knapp 9 monate alt ist jetzt bißchen Erkältet (schnief nase und bißchen Husten)
Was nehmt ihr da so? Geht ihr gleich zum Kinderarzt?
Da gibt es doch auch so tropfen die man ist bett tropfen kann damit sie besser atmen kann?

Freu mich über viele antworten :-)


#danke LG Steffi mit Hannah

Beitrag von grascuh 28.12.09 - 13:17 Uhr

Hallöchen,
Meine Hannah schnieft auch ein wenig. Ich gehe mit ihr nur zum Arzt wenn sie über 38 Grad Fieber und das auch für länger als 24 Stunden hat. Ich denke das gerade erkältete Kinder Ruhe und ihr Zuhause und natürlich frische Luft brauchen. Ein Wartezimmer voller kranker Kinder ist aber bestimmt nicht das richtige wenn das Immunsystem eh schon angekratzt ist.

Stillen tust du nicht mehr oder`? Wenn doch hilft Muttermilch als Nasentropfen. Sonst ist Kochsalzlösung auch prima.

Die Tropfen die du meinst heißen Babix, sind aber recht umstritten. Ich persönlich nehme sie aber wenn es schlimm ist schon. Aber dann auf ein Spucktuch und nicht auf den Boddy oder das Bett, so kann ich es wegnehmen.

Ich persönlich schwöre auf Majoranbutter oder Öl. Damit reibe ich Hannahs Brust ein. Das riecht sehr dezent, wirkt bei uns aber Wunder...

LG Kathrin

Beitrag von tina25111977 28.12.09 - 14:59 Uhr

Hallo,

also unsere Motte (3 Monate) war auch erkältet und wir haben uns Engelswurzbalsam zum einreiben der Nasenflügel und Thymian-Myrte-Balsam zum einreiben der Brust und des Rückens geholt, das dürfen schon Säuglinge #freu. Dann habe ich ihr immer ein Zwiebelsäckchen (1 Zwiebel aufschneiden, in ein Taschentuch tun und zerdrücken, damit der Saft ordentlich raus kommt #augen) zur Nacht ans Bett gehangen und die Matratze am Kopfende etwas angehoben, damit sie besser atmen kann ;-). Vielmehr kannst Du leider gar nicht machen ... Also gute Besserung für Deinen Kleinen und Nein wir waren deswegen nicht beim KIA, sie hatte kein Fieber und die Mittelchen hat mir unsere Hebi empfohlen ... Hilft wunderbar, schon damals bei der Großen!

Einen Guten Rutsch ins neue Jahr #fest
Tina mit Jessi #verliebt (11) und Malin #verliebt (3 Monate)

Beitrag von tina25111977 28.12.09 - 15:09 Uhr

Ich meinte natürlich Deine Kleine #rofl

Beitrag von sonnenblume_82 28.12.09 - 16:18 Uhr

Vielen Dank dann werd ich jetzt gleich mal in die Apotheke düsen...

Danke und nen guten rutsch.... #fest

Beitrag von tina25111977 29.12.09 - 11:37 Uhr

Gerne und falls Du es da nicht bekommst, ich hab es direkt in der Bahnhof-Apotheke bestellt, die das herstellen ... Kam auch wirklich schnell an #ole.

Hier der Link:

www.shop.bahnhof-apotheke.de und dann unter Eigenprodukte und Erkältungszeit ;-)

Liebe Grüße Tina