Brauche mal Hilfe, evtl. Harnwegsinfekt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneckchen123 28.12.09 - 12:47 Uhr

Hallo,

komme gerade vom FA und bei meiner Urinuntersuchung stehen 3+++ bei Leuko. Das deutet wohl auf einen Harnwegsinfekt hin und jetzt soll ich deshalb Penicillin nehmen vorsorglich. Ich habe aber keinerlei Beschwerden.

Was wäre wenn ich jetzt nichts nehmen würde?? Kann da was passieren???#gruebel

Ich habe in den letzten Tagen auch sehr wenig getrunken, hilft es vielleicht auch einfach wenn ich mehr trinke? Ich möchte das nicht so gerne nehmen, da ich Angst habe vor einer Pilzinfektion. Deshalb soll ich schon mal vorsorglich Vagi C nehmen. -> Aber in der Packungsbeilage steht das dadurch auch ein Pilz entstehen kann, da sich durch dieses Medikament Hefen vermehren. Dann ist mir damit auch wohl nicht geholfen. :-( Ein Pilz bekommen kann ja auch nicht gut sein. Und dann über die Feiertage, da kann man dann nicht mal zum Arzt. Ich weiß nicht ob ich das jetzt nehmen sollte oder besser nicht.

Habt ihr einen Rat für mich? Bitte keine dummen Kommentare, die kann ich nicht gebrauchen.

#danke

Beitrag von dgks23 28.12.09 - 12:51 Uhr

Hallo!

hast du Schmerzen beim Wasserlassen?
Dann wirst du um eine Med. einnahme nicht kommen.

Wenn du es aber so probieren möchtest, dann trink ausreichend Tee am besten Kräutertee, mind 3 Liter.

Dazu vielleicht etwas Preiselbeersaft, das reinigt den Harn auch!!!!!

Und umbedingt einen teststreifen in der Apotheke holen zum kontrollieren- ob es besser oder schelchter geworden ist!!!


glg viel erfolg!


Beitrag von binecz 28.12.09 - 13:04 Uhr

Also VORSORGLICH würde ich ja schon mal garnichts an Medi nehmen!
Also ich an deiner Stelle würde trinken, trinken, trinken. 3Liter am Tag. Auch ruhig roten Saft und evlt Blasen und Nierentee. Und das ruhig einige Tage. Nur sobald es weh tut würde ich die Tabs nehmen.
Ich hab manchmal schon ein brennen beim Wasserlassen gehabt und selbst das noch mit "nur viel trinken" wegbekommen. Wobei ich echt best. 4Liter am Tag weggehauen hab *wurgs*