....noch keine Periode in Sicht...was ist das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenblume1604 28.12.09 - 12:51 Uhr

Hallo,

kann mir jemand weiterhelfen?

Bin heute am Zyklustag 63 (!!!!) und meine Periode kommt nicht...(muss dazu sagen, dass ich eine Eierstockentzündung habe...nehme nun schon 14 Tage lange Antibiotika)...

Kann ich da irgendwie natürlich nachhelfen, dass ich die Periode doch noch bekomme?

gibt es irgendwelche pflanzlichen Medikamente die da ein wenig auf die Sprünge helfen??

Ich fühle mich im Moment nicht wie eine richtige Frau...es fühlt sich alles so anders an...mein Unterbauch ist auch so "aufgegwollen" aber ss kann ich ja laut der Ärztin im KH nicht sein weil der SST negativ war und das ß-HCG auch..aber meine Frauenärztin sieht das anders...

Oh man warum immer ich.....

Liebe Grüße
Sonnenblume...

Beitrag von flameanett 28.12.09 - 12:56 Uhr

was sieht deine FA anders?? ab zum FA!

Beitrag von sonnenblume1604 28.12.09 - 13:22 Uhr

das da doch eine SS sein könnte hab deshalb auch nur zwei verschiedene Antibiotika bekommen statt 3 (wie vom KH empfohlen)