Druck nach unten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sadkati 28.12.09 - 13:06 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

auch wenn ich schon ein Kind habe, ist doch jede SS anders. Ich bin jetzt 32+0 und seit zwei Tagen spüre ich im Unterleib so ein starken Druck nach unten und ich wollte mal fragen ob das jetzt schon Senkwehen sind. Also leichte Wehen habe ich schon, das spüre ich ab und an mal an meinen harten Bauch aber diesen Druck nach unten kenne ich von meiner ersten SS gar nicht. Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen?

Liebe Grüße
sadkati mit Leon (21 Monate) und#ei 33.SSW

Beitrag von honey270982 28.12.09 - 13:11 Uhr

also ich hatte das in der 1. ss auch ab und zu. muß nichts sein, kann aber. wenn es nicht besser wird, würd ich auf jeden mal beim fa vorbei, um abzuchecken, ob alles ok ist. es können natürlich auch nur übungswehen sein, aber besser ist besser.