Schliddrüsenwert grenzwertig?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seni81 28.12.09 - 13:08 Uhr

Hallo,

ich war heute beim FA, soweit ist alles i.O.

Nur Blut wurde nochmal genommen, da mein Schilddrüsenwert grenzwertig war. Es soll nochmal kontrolliert werden.

So nun bin ich daheim und überlege mir, so ein Mist, hättest ja Fragen können in welche Richtung.

Vielleicht kann ich mit der Nahrung das wieder ausgleichen.

Hatte auch schonmal wer einen auffälligen Wert, was sich wieder gegeben hat?

Ich will keine Tabletten nehmen, ach menno, so ne sche.....

Sorry


LG Seni

Beitrag von nachtelfe78 28.12.09 - 13:12 Uhr

Huhu!

Also mit Nahrung kannst Du Deine Schilddrüsenwerte leider nicht ausgleichen. Das sind die Hormone die da gemessen werden. Falls Du Tabletten nehmen sollst sind das vermutlich diese Hormone die sehr wichtig für Dich sind...die kannst Du auch bedenkenlos nehmen...
Ich nehme jeden Tag meine Schilddrüsenhormone und mir und meinem Kleinen geht es prächtig...habe schon gesagt dass wenn jede Schwangerschaft so ist, noch ein paar Kinder kommen dürfen... Und die Ärzte sind mit dem Kleinen und mir auch zufrieden... Lass Dich im Zweifelsfall mal von einem Radiologen der sich mit Schilddrüsenproblemen auskennt beraten. Eine 2. Meinung ist immer empfehlenswert.

LG nachtelfe78 25.SSW

Beitrag von 4ermami 28.12.09 - 13:18 Uhr

Hallo,
du müsstest schon wissen in welche Richtung!
Ich habe einen erhöhten wert, gerade an der Grenze, dass ich keine medikamente nehmen brauch. Ich darf zum beispiel kein jod nehmen, also keines im Salz oder mit der Folsäure! Ich koche alles selbst um auf Jod zu verzichten, was den Wert weiter nach oben treiben würde.

Ab ca. Der hälfte der ss normalisiert sich das bei mir dann wieder etwas, ich habe ein, naja die 5. Ssbedingte Schilddrüsenüberfunktion.

Alles Gute