21.12.2012... was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von vroni511 28.12.09 - 13:31 Uhr

Hallo,
na was meint ihr. Wird die Welt mal wieder untergehen?

LG Vroni

Beitrag von curlysue1 28.12.09 - 13:33 Uhr

Warum sollte sie?

Beitrag von emmapeel62 28.12.09 - 13:36 Uhr

Selbstverständlich ! Hast du denn noch keinen Flug gebucht #cool http://www.weltraumreisen-raumschiffreisen.de/raumflug.htm

Beitrag von vroni511 28.12.09 - 13:40 Uhr

nö, so viel Geld hab ich nicht...

:-)

Beitrag von fritzeline 28.12.09 - 13:39 Uhr

Kann sie nicht schon am 20.12.2012 untergehen? Das würde viel besser aussehen #schmoll

Beitrag von kleine-frage 28.12.09 - 20:31 Uhr

nein, da hat meine maus geburtstag, wenn dann soll sie lieber am 21.12 untergehen... da hat ihr papa :) lach

Beitrag von rubberduck01 28.12.09 - 13:40 Uhr

Das ist Metaphysisch gemeint.

Die Welt, wie wir sie kennen wird sich veränder, wird mehr vergeistigen. Allerdings wird dieser Prozess viele Generationen andauern.

Wenn Dich Thematik interessiert:

http://sternton.com/azteken/jahr_2012.htm

http://www.ethnoflair.de/blog/8-Der-Kalender-der-Maya-21.12.2012-Ende-oder-Neuanfang.html

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/astronomie/tid-13262/esoterik-vs-wissenschaft-weltuntergang-am-21-12-2012_aid_366722.html

usw.

Bei Onkel Google findest Du noch viel mehr:

die Gummiente

Beitrag von la1973 28.12.09 - 13:41 Uhr

Müsste das Datum dann nicht
20.12.2012 heissen?????
Wäre für Weltuntergang doch viel schöner.

Ich würde da eher heiraten (bin es aber schon) - aber für manche ist das ja auch ne Art Weltuntergang.

Beitrag von magicmulder 28.12.09 - 14:40 Uhr

Die Maya haben sich das Datum ja schließlich nicht nach einem Kalender ausgedacht, der damals noch mehrere 1000 Jahre vor seiner Erschaffung stand. :P

Beitrag von knutschbacke07 28.12.09 - 17:59 Uhr

"Ich würde da eher heiraten (bin es aber schon) - aber für manche ist das ja auch ne Art Weltuntergang."

#rofl

Beitrag von hellmi 28.12.09 - 19:35 Uhr

"Ich würde da eher heiraten (bin es aber schon) - aber für manche ist das ja auch ne Art Weltuntergang."

#rofl

You made my Day #freu

Beitrag von schachti2005 28.12.09 - 13:56 Uhr

Hi!

Ach nö, da bin ich dann gerade mal einen Tag lang 28 Jahre alt. Die 30 hätte ich wenigstens gern noch voll gemacht... :-)

Nee im Ernst, dieses Gelapp von wegen Weltuntergang und dann die "genauen" Daten hängen mir langsam aber sicher zum Hals raus.

Kurz vor der Geburt unserer Großen, Termin war 24.05.04, meinte eine Nachbarin meiner Mutter (Bibelforscher), na hoffentlich kommt das Baby nicht am 30.05., denn da war in diesem Jahr Pfingsten. Und das war laut den Zeugen Jehovas der Tag des Weltuntergangs. #rofl #klatsch

Und was soll ich sagen. Am 30.05.04 um 11.04 Uhr ging für uns die Sonne soo richtig auf, denn da kam Leonie auf die Welt. :-p :-)
Wir gehen seit dem mit einem groooooßen Lächeln an ihnen vorbei. ;-)

LG Sandy

Beitrag von brausepulver 28.12.09 - 14:01 Uhr

Das wäre blöd. Da will meine Große ihren Geburtstag feiern. Besser danach ;-)

Beitrag von nicola_noah 28.12.09 - 14:08 Uhr

Och nöööööö, nicht doch.
Ich hätte doch am 22.12.2012 meinen 34 Geburtstag#aerger

Beitrag von whitewitch 28.12.09 - 14:11 Uhr

Nöö das geht nicht denn da hat meine Mutti Geburtstag.;-)

12.12.2012 wäre dann wohl schon eher ein Datum, aber dann habe ich ja ebenfalls nichts vom guten Kuchen.

Beitrag von agostea 28.12.09 - 14:18 Uhr

Mir egal. Soll se doch.
Gruss
agostea

Beitrag von annih 28.12.09 - 14:46 Uhr

ja das zum einen, und es werden sehr viele heiraten von denen dann mehr als die hälfte nach 2 jahren wieder geschieden sein wird :-)
britta

Beitrag von simone_2403 28.12.09 - 15:33 Uhr

Klar wird sie untergehn zumindest für meine Kinder wenn ich im Vorfeld schon verkünde das es zu Weihnachten nix gibt :-p

Nur weil da der Kalender der Maya endet heißt das doch nicht gleichbedeutend das die 4 Reiter der Apokalypse über uns hereinbrechen. Achnee...Niburu oder wie der Clown da heißt kreuzt da ja die Umlaufbahn und wird uns vernichten #rofl

Mal davon ab...der Film ist Klasse #huepf

Beitrag von agostea 28.12.09 - 15:50 Uhr

>>Klar wird sie untergehn zumindest für meine Kinder wenn ich im Vorfeld schon verkünde das es zu Weihnachten nix gibt <<

#rofl#rofl

Beitrag von simone_2403 28.12.09 - 15:53 Uhr

*schulterzuck*

Wärs zumindest mal wert die Blicke auf Paps neuer Digicam festzuhalten #rofl#huepf Mit Glück bekomm ich dann ne Einladung zur Oskarnominierung 2013 .Ich nehm an ,also die Einladung.... sollte Niburu uns nicht erwischen #huepf

Beitrag von agostea 28.12.09 - 15:58 Uhr

Weder noch. Die Russische Föderation hat gerade mit dem Ukrainischen Geheimdienst in Zusammenarbeit mit den Avataren aus Melmak verkündet, das die Erde exakt in 2.500 Stunden den molekularen Supergau erlebt.

Gut, können auch Tage oder so gewesen sein, hab nicht genau hingehört...#kratz

Beitrag von simone_2403 28.12.09 - 16:03 Uhr

Boah und das behälst du da so einfach für dich? Los mach ein Rundschreiben,so wie die Bekloppte da


------>>> http://www.mysnip.de/forum-archiv/thema/250/731157/Was+am+21.12.2012+wirklich+passiert!!!+Alle+Regierungen+wissen+es+bereits+und+h%FCllen+sich+in+Schweigen!!!.html


Geb dir den Käße da mal #huepf Ich habs gewußt,Merkel die olle Kackbratze verheimlicht uns was #aerger#cool


Ich hab Lust mir MIB reinzuziehen,ich such mal die DVD raus #schein

Beitrag von dominiksmami 28.12.09 - 17:16 Uhr

Nöppes wird sie nicht

denn wie wir alle wissen sollten:

http://www.youtube.com/watch?v=ADTgRuUcv3Y

na denn....

Beitrag von klimperklumperelfe 28.12.09 - 19:24 Uhr

Wohin sollte sie denn untergehen? Schwimmt sie auf irgendwas?

...und wenn schon? Sind ja noch ein paar Jährchen bis dahin.

Beitrag von hellmi 28.12.09 - 19:34 Uhr

Hallo Vroni


Das würd mir jetzt gar nicht gut passen. Da feiert meine Schwägerin Ihren 40 Geburtstag in Ihrer Kellerbar und diese Feste sind legendär. ;-)

Ich denk das an dem Tag genauso wenig passiert wie bei der Jahrtausendwende.

Lg Kerstin

  • 1
  • 2