Ingwertee

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tanja02041985 28.12.09 - 13:34 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich habe eine frische Ingwer gekauft und jetzt frage ich mich, wie man diesen Tee zum Ankurbeln des Stoffwechsels kocht.

Muss ich die Ingwer schälen? In Stücke schneiden? Mit heißem Wasser übergießen, oder darin kochen? Wieviel Ingwer nimmt man überhaupt auf wieviel Wasser?

Hilfe ;-)


Viele Grüße
Tanja

Beitrag von maryalex 28.12.09 - 13:51 Uhr

Hallo!
Ich schäl den Ingwer, hack ihn klein (bzw nur so viel, dass ich etwa 2 Eßlöffel voll habe), pack das in nen Teebeutel und lasse das mit 1 Liter Wasser 10 Minuten kochen. Honig rein, evtl noch Zitronensaft von einer Zitrone und fertig:-)
LG Mary

Beitrag von tanja02041985 28.12.09 - 15:06 Uhr

Hallo Mary

Danke für deine Antwort.
Muss man die Ingwerknolle vorher schälen?


Viele Grüße
Tanja

Beitrag von k_a_t_z_z 28.12.09 - 23:53 Uhr



Ja.


LG, katzz