Ich warte immer noch auf meine Abbruchsblutung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von divimari 28.12.09 - 13:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche Dienstag habe ich geschrieben, daß im mit ganz leichter bräunlicher Schmierblutung beim FA war. An diesem Tag wäre ich 6 + 1 gewesen. Er konnte im US bis auf eine ganz leicht aufgebaute Schleimhaut gar nichts sehen. Blut für den HCG Wert wurde auch abgenommen. Er sagte mir noch, daß es nicht gut aussieht, es aber immer wieder auch Wunder geben würde. Er war so lieb! Da ich selber Krankenschwester bin, habe ich die Situation ganz realistisch eingeschätzt - negativ!
An diesem Tag habe ich viel geweint. Mein großer Traum war schon wieder vorbei!
Jetzt warte ich immer noch auf meine Abbruchsblutung! Teilweise starkes Ziehen im linken Unterbauch.
Heute waren wir wieder beim FA zur Kontrolle. Im US sah die Schleimhaut besser aufgebaut aus, aber wieder war nicht mehr zu sehen. Der HCG Wert entspricht einer Schwangerschaft. Heute ist er wieder kontrolliert worden. Jetzt hoffe ich so sehr, daß er kräftig gestiegen ist. Aber trotzdem, man hätte doch schon was sehen müssen!!!! Mein ES kann sich nicht verschoben haben. Mein Mann ist nach meinem vermuteten Es krank geworden, danach hatte ich eine starke Erkältung. In dieser Zeit ist bei uns gar nichts gelaufen! Es paßt irgendwie alles nicht zusammen.
Eigentlich hatte ich letzte Woche die Hoffnung aufgegeben, jetzt sagt mir mein Kämpferherz: Jetzt erst recht!

Liebe Grüße
Marion

Beitrag von shyan 28.12.09 - 13:39 Uhr

ist denn nichtmal eine Fruchthülle zuerkennen??Klingt irgendwie komisch denn in der 8.woche müste man wenigstens das sehen bzw.auch shcon ein herzl schlagen

Wann bekommst du denn bescheid???

Beitrag von divimari 28.12.09 - 13:43 Uhr

Ja, das sehe ich auch so. Ich denke auch, daß man etwas sehen müßte.... Aber nichts! Morgen bekomme ich den neuen HCG Wert. Der müßte ja stark gestiegen sein! Dieses Warten macht einen so nervös!

Beitrag von shyan 28.12.09 - 13:48 Uhr

Dann drück ich dir die Daumen das es sich nur sehr gut versteckt hat ;-)#schwitz

Beitrag von divimari 28.12.09 - 13:50 Uhr

Danke! Ja, jetzt hoffe ich auch auf ein Wunder! Was anderes kann ich ja auch nicht tun.....

Beitrag von knautschtier 28.12.09 - 13:41 Uhr

Bei einer Freundin von mir wurde bis zur 10ssw gesucht und gesucht man hat nichts gesehen hatte sich gut versteckt! Jetzt ist die Maus schon 6Monate!!!

Abwarten das wird schon!!!

LG Sandra

Beitrag von divimari 28.12.09 - 13:44 Uhr

Solche Nachrichten geben mir wenigstens für den Moment Hoffnung! Danke Dir!

Liebe Grüße
Marion

Beitrag von mick68 28.12.09 - 13:43 Uhr

hi,

komische geschichte. vielleicht hat sich bei dir doch was verschoben oder dein zwerg hat sich versteckt.

warte erst mal den 2. blutwert ab, dann siehst du weiter. hier liest man so oft, dass die fruchthöhlen erst viel später mit inhalt oder nicht gesehen wurden und noch später das herzchen schlug.

vielleicht bist du echt noch nicht 6+1 oder so, sondern erst bei 5+ irgendwas.

diese schmierblutung könnte doch evtl. auch die einnistung angezeigt haben. man sagt, dass diese nach dem 10. tag erst "abgeschlossen" ist. und wie sah die schmierblutung aus? frisch oder braun? da gibts ja auch noch unterschiede. na gut, als krankenschwester wirst du das ja wissen.

ich drück dir jedenfalls die daumis, dass alles glatt geht!

viel glück für dich/euch! #klee#herzlich

Beitrag von divimari 28.12.09 - 13:45 Uhr

Danke Dir! Ich kann alle Daumen gebrauchen....
Liebe Grüße
Marion

Beitrag von rockygirl 28.12.09 - 14:17 Uhr

Hallo Marion,

ich bin echt traurig deine Worte hier zu lesen und drücke jetzt ganz, ganz fest mit die Daumen. Ich weiß, dass der "Realist" schon fest in "uns" verankert ist aber es gibt ganz bestimmt auch Wunder. Das wünsche ich euch jetzt! Sag bescheid, wenn´s Neuigkeiten gibt.

Daumen drückend

rockygirl

Beitrag von divimari 28.12.09 - 15:17 Uhr

Oh, ich habe mich gerade so gefreut, als ich über Deine Schwangerschaft gelesen habe.... Ich habe Dir eine Nachricht geschickt....

Beitrag von maxi03 28.12.09 - 16:06 Uhr

Huhu,

heut mal hier. Ich glaube an dein Kämpferherz. bitte gib die Hoffnung nicht auf. Es kann immer noch ein Eckenhocker sein oder dein ES kann sich verschoben haben. Du weißt schon, dass die kleinen Schwimmer deines Mannes länger bei dir überleben, auch wenn ihr krank ward.

Also, alles Liebe #klee