Schwanger trotz Defibrilator

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tweety1286 28.12.09 - 13:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine beste Freundin möchte gern ab nächstem Jahr die Pille absetzen, da sie sich mit ihrem Freund dazu entschieden hat ein Baby zu bekommen.

Sie hat seit dem sie 22 ist einen Defibrilator (jetzt ist sie 25) und möchte nun gern wissen, ob es Mädels gibt die auch auf ganz normalem Wege mit einem Defi schwanger geworden sind und das Baby zur Welt gebracht haben!?

Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen, damit ich ihr ein bisschen die Angst nehmen kann. Sie macht sich doch schon ganz schön Sorgen, dass es bei ihr auf Grund des Defis nicht funktioniert.

LG
tweety1286

Beitrag von luckygal1985 28.12.09 - 13:50 Uhr

was hat sie bitte? ein defibrilator ist doch ein gerät um ein das herz zu stabilisieren bei herzflimmern. sorry, das ich frage. bin verwirrt. ;-)

Beitrag von cloud09 28.12.09 - 14:05 Uhr

Huhu!

Man nennt es auch Herzschrittmacher! ;-)

LG
Cloud

Beitrag von 20041980 28.12.09 - 13:50 Uhr

Hallo,

Also meine Schwägerin hat diesen Defibrilator auch und sie ist nun in der 21 SSW und ihre Schwägerin ist Frauenärztin und sie sagte das sie sich keine Sorgen machen bräuchte, sie könne auch das Kind auf normalen Wege zur Welt bringen, also keine ANGST#liebdrueck


lg Manu

Beitrag von tweety1286 28.12.09 - 14:01 Uhr

Muss sie denn da irgendwas beachten oder verläuft die Schwangerschaft ganz normal mit den Vorsorgeuntersuchungen usw.???

Möchte ihr gerne versuchen die Angst ein bisschen zu nehmen.

LG
tweety

Beitrag von 20041980 28.12.09 - 14:05 Uhr

nein sie muss nichts beachten, geht ganz normal zu ihrer vorsorgeuntersuchung und ihr geht es bestens;-) sie sagte es ging ihr noch nie so gut#rofl

Beitrag von tweety1286 28.12.09 - 13:55 Uhr

Ja, genau der Defi ist dazu da um das Herz zu stabilisieren, wenn sie Herzflimmern bekommt. Hatte vor knapp vieren Jahren, mit 22 Jahren einen Herzstillstand und hat darauf hin den Defi eingesetzt bekommen.

Danke auf jeden Fall schon mal für eure Antworten.

Wisst ihr zufällig, ob es hier bei urbia.de auch einen Club dafür gibt???

LG
tweety1286

Beitrag von luckygal1985 28.12.09 - 13:56 Uhr

vielen dank für die info. wieder etwas neues gelernt.

ob es hier einen club dafür gibt, weiß ich nicht, aber man kann ja auch selbst einen gründen. ;-)

dann wünsche ich deiner freundin alles gute. #klee

Beitrag von klaerchen 28.12.09 - 14:09 Uhr

Das sollte sie mit ihrem Kardiologen besprechen. Prinzipiell spricht nix dagegen, aber Fragen und Risiken kann nur der Kardiologe abklären....