wann und wie haben eure Kids mit Mittagsschlaf aufgehört?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von keep.smiling 28.12.09 - 13:48 Uhr

Hallo Mamis,

ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage gut verbracht.

Mich würde mal interessieren, in welchem Alter und wie / wie schnell eure Zwerge aufgehört haben, Mittagsschlaf zu machen.

Mein Sohn ist 29 Monate alt und es kommt ab und an vor, dass er einfach nicht schlafen will / kann. Er liegt dann ein bis zwei Stunden im Bett mit offenen Augen, macht aber auch keinen Terror, weil er aufstehen will.

LG k.s

Beitrag von angelinchen 28.12.09 - 13:51 Uhr

hallo
geniess es wie es ist. solang er ne Mittagsruhe (vor allem so lange *wow*) macht, auch ohne schlafen, ist doch absolut traumhaft!

Mein Sohn hat kurz vor dem 3. Geburtstag aufgehört mittags zu schlafen. Die Kleine ist beim schlafen eh katastrophal, sie schläft seit sie 21 Monate ist mittags nicht mehr wirklich, wenn nur im Auto oder im Kinderwagen.
Was gäb ich um eine Mittagspause!!!!!! Meine Kinder haben den ganzen Tag "Hummeln im Ar...."

LG Anja

Beitrag von katjafloh 28.12.09 - 13:55 Uhr

Mein Großer hat mit 2,5 Jahren aufgehört mit Mittagsschlaf, da kam es auch schon hin und wieder vor, daß er nicht mehr schlafen wollte und nur mit offenen Augen da lag. Als dann auch noch die Nuckifee kam und den Nucki mitgenommen hat, dann hat er überhaupt nicht mehr Mittags geschlafen. Wir haben dann ausgemacht, daß statt MittagsSCHLAF eben MittagsRUHE ist. Das hieß, daß er 30 min ruhig liegen bleiben mußte. Später als er auch das nicht mehr wollte, dann mußte er 30 min alleine ruhig auf dem Spielteppich spielen oder Bücher anschauen.

Die Kleine ist jetzt 26 Monate, sie schläft noch tief und fest ihre 1-2 h Mittags. Bei ihr ist auch noch nicht abzusehen, daß sie demnächst den Nucki entbehren könnte. Da sieht man wieder mal, wie unterschiedlich Kinder sind. ;-)

LG Katja

Beitrag von girl08041983 28.12.09 - 14:02 Uhr

Huhu,

mit 2 Jahren haben beide aufgehört

Lg Lia

Beitrag von gepard 28.12.09 - 14:07 Uhr

unser matz ist 3,3 jahre und macht immer noch mittagsschalf#huepf

Beitrag von winnie_windelchen 28.12.09 - 15:41 Uhr

Linchen ist schon 3 1/2 und hier handhaben wir das so das sie es selbst entscheiden kann. Es gibt nur 2 Möglichkeiten, entweder sie ist müde und schläft ein oder sie spielt in ihrem Zimmer, für ca. 1-2 Std.

Momentan haben wir zwar auch da Probleme, aber ich finde in diesem Alter sollte das schon noch so sein, zumindest eine Ruhephase sollten sie noch einhalten. Im Kiga müssen sie ja sogar Mittagsschlaf halten.

lg

Beitrag von lisanne 28.12.09 - 15:54 Uhr

Hallo,
mein Sohn hat mit 3 Jahren u. 2 Monaten seinen Mittagsschlaf von heute auf morgen abgeschafft. Er wollte einfach nicht mehr. Drei Tage lang war er ab 16.00 Uhr supermies gelaunt weil total müde, dann hatte er sich wohl dran gewöhnt.

Der Vorteil: Er geht abends um 19.30 total müde zu Bett, da waren wir vorher bei einer Stunde spaeter.

LG Lisanne

Beitrag von tascha3577 28.12.09 - 18:28 Uhr

Hi,
Nico hat mit knapp 2 aufgehört mittags zu schlafen, ab und zu ( je nachdem was im KiGa gemacht wurde ) schläft er mittags auch mal ein aber das ist sehr sehr selten.

lg

Beitrag von hsi 28.12.09 - 19:55 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat mit dem Mittagschlaf von heut auf morgen aufgehört, kurz nachdem die Schnullerfee da war und den Schnulli mit genommen hat, da war sie etwas älter als 2,5 Jahre. Mein Sohn macht jetzt auch keinen Mittagschlaf mehr und er ist jetzt genau 2,5 Jahre alt. Der Kleine bräuchte den eigentlich noch, weigert sich aber einen zu machen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.

Beitrag von steffi1998 28.12.09 - 22:07 Uhr

Lina hat mit 1 1/2 Jahren von jetzt auf gleich ihren Mittagsschlaf aufgehört.
Sie macht ihn nur im Auto oder wenn sie krank ist.

Lg Steffi

Beitrag von anika.kruemel 29.12.09 - 00:21 Uhr

Hallo zusammen,

unser Junior hat mit dem Wegfallen des Schnullers aufgehört einen Mittagsschlaf zu machen. Da war er etwas über 3,5 Jahre alt.

"Mama, ohne Didi kann ich nicht schlafen!"
"Aber nachts schläfst du doch auch ohne Didi!?"
"Da ist das was anderes, Mama. Mittags geht das nicht..."

Tja, das war's mit meiner geheiligten Mittagspause ;-)

LG Anika

Beitrag von loonis 31.12.09 - 15:51 Uhr




Der Große mit 2,5 J.
Die Kleine ist 35 Mon ,sie schläft mittags oft noch..

LG Kerstin