muttermund weich und offen, darf man trotzdem biofanal nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von majja2010 28.12.09 - 14:27 Uhr

hallo ihr.

habe noch eine frage.

und zwar hab ich nen leichten pilz wieder. meine fä meinte in der ss darf ich bedenkenlos immer biofanal salbe und vaginaltabletten nehmen.
jez war aber heute beim arzt der befund das mein muttermund schon fingerdurchlässig is....
habe vergessen zu fragen ob man da trotzdem das biofanal nehmen darf.

kann da was passieren wenn ich mir jez so ne vaginaltablette einführ ... geht das dann zum baby oder wie is das wenn der muttermund auf is??

doofe frage ich weiß aber bin total unsicher....

was meint ihr?

lg maja

Beitrag von mine2186 28.12.09 - 15:02 Uhr

also ich würde deinen fa mal anrufen und fragen denn du bist ja noch nicht soo weit und würde kein risiko eigehen ich hatte acuh ne pilz infektion und habe die zäpfchen benutzt und hatte mumu offen nur bei mir war es ja was anderes

lg und gute besserung


mine2186