Total ekelig (Reibekäse)

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von stephanieanne 28.12.09 - 14:27 Uhr

Ich habe vorher eine Packung Reibekäse (ALDI) aufgemacht, da war eine Scheibe Kiwi drin (kein Witz)! Das war so ekelig!
Rundherum war es leicht angeschimmelt (konnte man von außen nicht sehen).

Ich frage mich, wie so eine Kiwischeibe in die (eingeschweißte) Tüte kommen kann?
LG
Anne

Beitrag von allesbanane 28.12.09 - 14:42 Uhr

Na, da würd ich sofort wieder zu Aldi gehen und reklamieren, das geht ja gar nicht *igitt*

Viele Grüße!

#stern

Beitrag von greeneyes22 28.12.09 - 14:43 Uhr

Das ist doch mal selten.
Vielleicht bringt es dir ja Glück fürs kommende Jahr. ;-)

Wenn der Käse über ein Band läuft, könnte es ja sein, das ein/e Mitarbeiter/in heimlich am Band gefrühstückt hat #rofl und keiner hats bemerkt und schwups wars mit in der Tüte.

*Öhm* tausche sie um!

Lg. #koch

Beitrag von susanne1973 28.12.09 - 14:58 Uhr

Hallo,

jetzt weiß ich, warum bei den Zutaten immer "Kann Spuren von xyz enthalten" steht
#rofl

Entschuldigung, kleiner Scherz!

Nein, das ist nicht schön. Sofort hin und reklamieren.

Gruß Susanne

Beitrag von stephanieanne 28.12.09 - 17:21 Uhr

Ich hab die Tüte im ersten Ekel gleich entsorgt. Das glaubt einem auch kein Mensch. Ich denke auch, dass da ein Frühstück drin gelandet ist.

In Zukunft werden ich die Hinweise mit Spuren auf XY ernster nehmen. LOL
Anne

Beitrag von schneckerl_1 28.12.09 - 20:31 Uhr

#rofl aha, darum#aha

Beitrag von mvtue 28.12.09 - 20:59 Uhr

umtauschen gehen, machen die total unkompliziert und kann auch mal passieren. menschen sind fehlbar#aha

Beitrag von rambutan08 28.12.09 - 21:21 Uhr

haha!

das erinnert mich an die grüne RIEEEEESEN raupe im Schattenmorellen-Glas die hatten wir bei uns im Büro stehen - ein kunde hatte sich beschwert, die Filiale hat uns dieses Exemplar zugeschickt.

oder die Maus in der Bierflasche.

da ist die Kiwi ja noch Harmlos :-D

LG ramb

Beitrag von abns2008 28.12.09 - 22:20 Uhr

Hihi! Kiwi is doch lecker... und dann auch noch ne Scheibe umsonst...

Nee, Spaß beiseite; ich würds auch umtauschen gehen!

Lg,
Nicole

Beitrag von granouia 29.12.09 - 00:37 Uhr

Hmm, lecker! #schwitz

Bist du sicher, dass es Kiwi war?

Ich hatte auch mal in einer Tüte Reibekäse etwas rundes, scheibenförmiges, grünes.
Das war aber zusammengeklumpter Käse... lag wohl etwas zu lang ganz hinten im Kühlschrank. #hicks:-p

LG
Granouia

Beitrag von schneckerl_1 29.12.09 - 20:20 Uhr

das ist gut möglich, stimmt.

Beitrag von windsbraut69 29.12.09 - 08:18 Uhr

Ich kann mir deutlich ekelhaftere Dinge in abgepackten Lebensmitteln vorstellen als ne Scheibe Kiwi, obwohl das natürlich nicht schön ist.

Um solche Vorfälle künftig noch besser vermeiden zu können, wäre es für den Hersteller aber sicher interessant, davon zu erfahren. Nachdem Du die Packung bereits entsorgt hast, schreibst Du vielleicht einfach eine Mail?

LG