Was soll ich tun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kath79 28.12.09 - 14:44 Uhr

Hey Leute,

ich versuche schon länger schwanger zu werden und nix passiert. Ich weiß nicht was ich tun soll? Ich vermute das das ständige Denken an eine Schwangerschaft mich wannsinnig macht und blockiert. Meine Periode kommt wie nach der Uhr gestellt alle 24 Tage. Mein Frauenarzt meint es wäre auch in Ordnung und bei mir wäre auch alles in Ordnung. Mein Problem ist eigentlich mein Mann, der davor Angst hat sich Untersuchen zu lassen. Wie soll ich Ihn davon überzeugen? Er meint so lange er keine Schmerzen hat ist bei mir alles in Ordnung, blöder Macho !Bin ratlos!

Beitrag von jacqueline81 28.12.09 - 14:48 Uhr

Hi,

mir geht es mit der Zykluslänge ähnlich. Fa meint es wäre ok, aber meine Homöopathin findet es etwas kurz. Vorallem kommt es darauf an wann du deinen ES hast. Wenn er dennoch am 14. ZT ist, ist die 2. Zyklushälfte zu kurz. Er müsste also am 10. ZT kommen der ES!

Zwingen kannst du deinen Mann leider nicht sich untersuchen zu lassen!

LG
Jacqueline

Beitrag von jacqueline81 28.12.09 - 14:49 Uhr

Nicht das wir uns flasch verstehen. Meine Länge wäre ok, nur ich habe leider SB und das ist leider nicht ok!

LG

Beitrag von kath79 28.12.09 - 14:54 Uhr

wie meinst du das genau?
ich habe auch erst schmierblutungen, dann ein tag nix und dann meine periode?