mag mir keiner antworten?? wäre echt wichtig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von majja2010 28.12.09 - 14:59 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2414173

wär lieb!! #danke

Beitrag von mine2186 28.12.09 - 15:04 Uhr

also ich würde deinen fa mal anrufen und fragen denn du bist ja noch nicht soo weit und würde kein risiko eigehen ich hatte acuh ne pilz infektion und habe die zäpfchen benutzt und hatte mumu offen nur bei mir war es ja was anderes

lg und gute besserung


mine2186

Beitrag von hardcorezicke 28.12.09 - 15:05 Uhr

vieleicht solltest du deinen arzt anrufen...??? wäre sinnvoller als hier diese frage zu stellen... zudem es bestimmt auch nicht jeder kennt.. und ggf was falsches sagt..

Beitrag von mone2801 28.12.09 - 15:06 Uhr

jap seh ich genauso,

man kann hier schreiben was man will theoretisch...

entscheiden musst du das selber und das würde ich ohne arzt nicht tun!

Beitrag von zuckerlottschen 28.12.09 - 15:06 Uhr

Hebamme, FA oder KH anrufen, du bist noch bisserl früh in der 27. SSW.

LG
Ncole
30. SSW

Beitrag von majja2010 28.12.09 - 15:07 Uhr

das mit dem muttermund is abgeklärt!!
gebärmuttermals is noch bei 3,5 cm und ich muss eben jez viel liegen.

es dreht sich nur darum ob es schädlich is wenn man bei offenen muttermund vaginaltabletten oder zäpfchen gegen pilz nimmt.

fa hat schon zu, hebamme erreich ich ned und kh mag ich ned anrufen wegen sowas...

Beitrag von mone2801 28.12.09 - 15:10 Uhr

es geht um dein baby, da gibt es kein ich mag da nicht anrufen! auch ein pilz kann wehen ganz schnell auslösen,

also greif zum hörer und frag nach im zweifelsfall fährst du hin und lässt dich nochmal untersuchen!!

Beitrag von lisett 28.12.09 - 15:07 Uhr

einfach mal deinen Arzt anrufen der kann dir das genauer sagen..... :-D

Beitrag von jutta7k 28.12.09 - 15:28 Uhr

Hatte Dir eben auch auf Deine erste Anfrage geantwortet,
geh, wenn Du Bammel hast, einfach sonst mal ins KH und
frag die dort um Ihre Meinung!
Ganz ehrlich, wenn ich jetzt Deinen Muttermundbefund hätte
dann würde ich schon um die Lungenreifung bitten!!!

Nochmals alles liebe und Gute.
Jutta mit #baby Urmel 28+4SSW

Beitrag von majja2010 28.12.09 - 15:29 Uhr

die hab ich schon bekommen!!
wie gesagt es is alles abgeklärt mir geht es nur darum ob dann vaginaltabletten schädlich sind wenn der muttermund offen is.

lg