zurück vom Bluttest

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tuffi34 28.12.09 - 15:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte heute Bluttest,aber leider war das Ergebniss nicht so wie wir es uns erhofft hätten.
Ich muß am Samstag nochmal zum nachtest kommen.Der Doc meinte es wäre kein Eindeutiges Ergebniss.
Ich wollte ich mal nachfragen,ob jemand von euch das auch hatte ,und dann doch noch alles gut ausgeganngen ist?
Der Frühtest denn ich zuhause gemacht hatte, hat eine zweite rosa Lienie angezeigt.
Gibt es Frauen bei den sich das Schwangerschaftshormon einfach nur etwas langsamer entwickelt?
lg sandra

Beitrag von iseeku 28.12.09 - 16:16 Uhr

hallo tuffi!

wie hoch ist denn der wert?

lg#blume

Beitrag von tuffi34 28.12.09 - 16:50 Uhr

20

Beitrag von iseeku 28.12.09 - 17:39 Uhr

mhmm, das ist natürlich ziemlich niedrig...
ich denke, ich hätte da keine hoffnung...
drück dir aber die daumen! #klee

Beitrag von fritzi1813 28.12.09 - 21:10 Uhr

bei mir war das auch so ich musste sogar ein 3. mal zum nachtest und ich war schwanger!waenn du es nicht werest dann were gleich negativ rausgekommen glaube mir