Baden mit offenem Muttermund?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von koma- 28.12.09 - 15:27 Uhr

Ist zwar schon meine 2te schwangerschaft aber weiß grad nicht mehr wie das nochmal war?!? darf ich noch baden mit offenem muttermund? hab ganz vergessen den arzt zu fragen. lg

Beitrag von 24hmama 28.12.09 - 15:32 Uhr

hi

"wie weit" offen ist er denn? #gruebel

also das interessiert mich jetzt auch mal-
aber wenn es so schlimm wäre würde der Fa. doch was sagen oder?

Also mein Mumu ist zwar nur 1-2cm,
aber das ist ja auch schon ein bisschen und
ich habe die letzten Tage noch öfter mal gebadet #schwitz

lg kati mit daniel und bauchbewohner Et+2

Beitrag von koma- 28.12.09 - 15:34 Uhr

meiner ist fingerdurchlässig, den 2ten bekommt sie nicht durch. also schätze ich auch mal 1-2 cm.

bin nicht so der duschfreund#gruebel

Beitrag von 24hmama 28.12.09 - 15:44 Uhr

also "gleicher Befund"

na dann bin ich mal auf deine Antworten gespannt #schwitz

alles Gute!!!

Beitrag von 19jasmin80 28.12.09 - 15:53 Uhr

Sicher kannst Du baden. Das Kind liegt ja geschützt in der FB. Und dürftest Du es nicht, dann dürfte man auch nicht in der Wanne gebären ;-)

Beitrag von zuckerlottschen 28.12.09 - 16:08 Uhr

Naja...
Wanne gebären, heisst ja das die Geburt unmittelbar bevorsteht.

Durch das Baden und den offenen Mumu können Infektionen aufsteigen, insofern würde ich es eher vermeiden, aber ganz zum Schluss der SS ist das sicher nicht mehr so gefährlich.

LG

Beitrag von hebigabi 28.12.09 - 22:13 Uhr

Solange die Fruchtblase steht kannst du alles machen was du möchtest;-).,

LG

Gabi