Suche leichte Pille!!!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von chstinamaus 28.12.09 - 15:33 Uhr

Hallo,

wer von euch kann mir eine leichte Pille raten wo man so wenig wie möglich Hormone hat. Ich wollte mir eigentlich die Spirale legen lassen, da aber meine Abstrichwerte zwecks GMH wieder schlecht waren bekomm ich sie nicht. Hätte mich so auf Verhütung ohne Hormone gefreut.
Weiß jemand von euch was man ansonsten noch empfehlen kann?? Mit Hormonen komm ich irgendwie nicht mehr klar. Wenn dann eine Pille die wirklich sehr wenig enthält. Mit Kondom oder Temperaturmessung ist mir zu unsicher.
Weiß jemand einen Rat.???

Lg chstinamaus

Beitrag von muffin357 28.12.09 - 20:11 Uhr

das wird dir am besten der arzt sagen können, -- naja, die minipillen, wo man auf die stunde genau einnehmen muss haben sicher weniger hormone, als die anderen, -- aber wenn es mit hormonen bei dir nicht klappt, warum tust du dir dann weiterhin hormone (wenn auch geringdosiert) an?

das implanon implantatstäbchen gibt sicher weniger ab in den körper als pillen, - ob du es verträgst musst du aber erstmal mit der cerazette ein paar monate testen...

lg
tanja