Seit Tagen Mittelschmerz...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laulau 28.12.09 - 15:55 Uhr

Hallo Mädels,

laut Gefühl aber auch Tempi müsste an Heilig Abend mein ES gewesen sein.
Nun habe ich seitdem täglich MS. WAs kann das denn sein??

Gestern hatte ich zudem auch noch sehr spinnbaren ZS...

Sonst habe ich nur 1-2 TAge MS.

Was sagt ihr dazu?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=469292&user_id=581494

Danke und Grüße
Laulau

Beitrag von hoppi-2009 28.12.09 - 15:59 Uhr

HUHU:-)

also es ist wohl normal das nach dem ES einige Tage später nochmal vermehrt Schleim auftritt - aber danach sollte ne Austrocknung efolgen aber naja das ist die Theorie - jede Frau hat eben einen anderen Körper;-)

Hauptsache du hast dein ES gehabt , Ich denke Du bist ES+4 und nun heisst es abwarten - sicher können auch jetzt nach dem ES schon PMS auftauchen - also lass dich davon nicht beirren - PMS oder #schwangerAnzeichen sind leider oftmals die selben:-(

VIEL VIEL#klee

Beitrag von laulau 28.12.09 - 16:05 Uhr

schon ein wenig seltsam mit dem Schleim, naja irgendwann wird es klappen.

In diesem ZK ist von Anfang an alles anders als sonst....

Ist jetzt der 11.

Beitrag von hoppi-2009 28.12.09 - 16:06 Uhr

Das wird schon#liebdrueck Maus!!!!!

Beitrag von laulau 28.12.09 - 16:15 Uhr

Danke :-D

Ich denke ja noch immer positiv.

Bei meinem Sohn hatte es auch 18 ÜZ gedauert ohne ersichtlichen Grund.

Es wird klappen, nur die Frage wann....