babybadewanne oder Bade-Wickel-Kombi?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von anja_duisburg 28.12.09 - 16:12 Uhr

Hallo!
Eigentlich gehöre ich hier nicht her aber mich würde mal interessieren was nun besser wäre.
Also wir haben ein Minibad nur mit Dusche.
Was bräuchte ich denn als bademöglichkeit.
einfach nur eine babybadewanne mit ständer im Kinderzimmer?
Da müßte ich dann aber wasser schleppen und glaube nicht dass mein rücken das ewig mitmacht.
Habe eine tolle bade wickel Kombi gesehen könnte aber eng werden im bad. Hier der Link
http://cgi.ebay.de/NEU-Badewickelkombination-Baby-Pool-Wanne-Wickeltisch_W0QQitemZ230416411430QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Baby_Kind_Kinderm%C3%B6bel_Wickeltische?hash=item35a5e36b26

es gibt zwar noch die günstigen wo man die wickelfläche umklappen muss aber da habe ich bischen angst dass ich das nicht hin bekomme. das nasse baby auf dem arm und dann noch die wickelfläche umklappen und handtuch drauf.
Wie macht ihr das denn?
vielleicht stelle ich mir das alles auch nur viel zu schwierig vor.
Freue mich auf eure erfahrungen
LG Anja

Beitrag von yamboolady 28.12.09 - 16:50 Uhr

Hallöchen
Wir hatten dasselbe Problem bei unsrem ersten sohn. Hatten ein mimibad mit dusche.
Hatten dann ne wickelkombi im zimmer steht. Aus holz mit 4 schubladen und halt zum umklappen, weil einfach kein platz war!
Wenn ich Tyron gebadet hatte hab ich ihn in ein handtuch gepackt und für die kurze zeit bis ich die wickelunterlage umgeklappt hab in sein bettchen gelegt.
Wanne und bettchen standen nebeneinander, ging eigentlich sehr gut.
Das wasser hab ich mit eimer einzeln getragen und so auch wieder anblaufen lassen ( schlauch)
Liebe grüße

Beitrag von exzellence 28.12.09 - 17:46 Uhr

wir haben auch ein sehr kleines bad doch wir haben trotzdem eine schöne babywanne.

das finde ich besser.

die stand dann immer im kizi. wasser schleppen musste ich eher selten, da man die kleinen vorzugsweise eh abends badet und da war dann mein männiken heme und hat die wanne voll gemacht und keine eimer sondern gleich die wanne geschleppt. ;-):-p

lange haben wir die kleine wanne eh nicht genutzt da er schon von anfang an immer mal mit mama und papa in die große kam und nun eigentlich nur noch diese mit nutzt und die babywanne gar nicht mehr. ;-)

also haben wir uns für einen schönen wickeltisch und eine extra wanne entschieden. #pro

Beitrag von keep.smiling 28.12.09 - 21:37 Uhr

...aber da habe ich bischen angst dass ich das nicht hin bekomme. das nasse baby auf dem arm und dann noch die wickelfläche umklappen und handtuch drauf.


Genauso sehe ich das auch - frage mich immer wie das gehen soll!

Die, die du gefunden hast, schaut gut aus.

Unser Wickeltisch steht schon immer im Bad. Für michist es unvostellbar ohne Waschbecken nebenan etc mein Kind zu wickeln etc! Jedesmal mit Wasserschüsseln anzufangen...Ein Wickeltisch gehört ins Bad, auch wenns eng wird (klar manchmal gehts wirklich nicht) Bei uns ist auch schon mal die Kacke bis an die gegenüberliegende Wand gespritzt (Baby mit Blähungen) - praktisch wenn man da nicht renovieren muß, sondern abwischen kann:-p
Auf den Ablagen des Wickeltisches haben wir heute noch die Klamotten liegen. Ist praktisch so und bei einem Baby nicht anders vorstellbar - du packst (unerwartet) evtl ein verkacktes Kind aus und mußt dann irgendwie zum Kleiderschrank um Klamotten zu holen...


Also wenn der Wickeltisch irgendwie bei euch reinpaßt, nimm ihn. Außerdem braucht man es am Anfang schön warm beim Wickeln und baden und so ein Bad heizt sich schneller auf als ein Kinderzimmer (mit Heizlüfter zB oder Heizstrahler überm Tisch)
LG k.s

Beitrag von taurusbluec 28.12.09 - 22:44 Uhr

hallo!

babybadewanne in die dusche stellen und fertig. wasser schleppen zum kizi ist ja wohl mehr als ätzend und ich wollte auch wenn man was daneben geht (je nachdem welcher boden im kizi liegt) die sauerei da auch nicht haben.

ich trage mein gebadetes kind im handtuch ins kizi nebenan zur wickelkommode mit heizstrahler und dort habe ich alle pflegeutensilien und klamotten griffbereit. wäre im badezimmer überhaupt kein platz zu. morgendliches waschen wird mit etwas wasser in der waschschüssel erledigt, ist wirklich kein akt. fürs wickeln an sich benutze ich feuchttücher sensitiv.

lg

Beitrag von anika.kruemel 28.12.09 - 23:12 Uhr

Ganz genau so haben wir das auch gemacht!
Haben ein total verwinkeltes Bad nur mit Dusche, aber vor der Dusche ist immer noch genug Platz für eine Babybadewanne auf einem entsprechenden Ständer. Das Wasser aus der Wanne kann sofort in die Dusche ablaufen.
Baby ins Handtuch und ab ins KiZi unter den (bereits laufenden) Heizstrahler. Dort sind alle Sachen, die wir brauch(t)en....
Im Mai geht's ja wieder los :-)

LG Anika