Hormoncheck ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jojo75 28.12.09 - 16:40 Uhr

Hallo Mädels,

ich gehe gleich zum FA, um Blut für einen Hormoncheck abzugeben... die Arzthelferin hat mich gleich am Tel. darauf hingewiesen, dass dies 50 Euro kostet.

Muss man das wirklich selbst zahlen, oder tragen die Kassen das ?

Danke und Grüßle

Katrin

Beitrag von jacqueline81 28.12.09 - 16:52 Uhr

Hallo Katrin,

ich soll auch einen machen wenn ich mal endlich meine Mens bekommen und dann endlich bei ZT 3-5 bin und mein FA hat mir nichts davon gesagt, dass ich etwas zahlen muss. Aber das macht ja eh jeder anders. Meiner, zumindest kenn ich das aus der ss, macht viel ohne Zuzahlungen!

LG
Jacuqeline + Lana 2 Jahre und 10 Monate

Beitrag von jojo75 28.12.09 - 20:42 Uhr

ich war nun heute Nachmittag beim FA und nur weil ich privat versichert bin, muss ich doch nix zahlen ... lt, meinem FA ist es auch egal, an welchem ZT ich dort hingeh. ist vielleicht ein anderer Hormoncheck ??? er hat ziemlich viel aufgeschrieben, was geprüft werden soll ... mal sehen, wie das Ergebnis nächste Woche lautet.

Danke für Eure Antwort!

LG! Katrin

Beitrag von rasenanni 28.12.09 - 17:04 Uhr

Das ist mir aber was neues das man das bezahlen soll. Bei mir wurde auch ein Hormoncheck gemacht und ich musste nichts bezahlen.

LG anni

Beitrag von kathja1983 28.12.09 - 17:08 Uhr

Also ich habe schon zichmale diesen Hormonstatus machen lassen aber nie was dafür gezahlt . Du bist ges.Krankenversichert oder ? Denn musst du NIX zahlen , unverschämtheit:-[

Beitrag von flameanett 28.12.09 - 17:28 Uhr

ich habe auch nix gezahlt nur für den Ultraschall musste ich zahlen

Beitrag von mamamaus90 28.12.09 - 18:11 Uhr

Ich habe morgen meinen zweiten Termin zur Blutentnahme, zwecks des Hormonchecks. Ich muss auch absolut nichts zahlen!

Lg, mamamaus90 #herzlich

Beitrag von stela84 28.12.09 - 22:42 Uhr

Hi jojo,

das ganze wird nur von der Kasse übernommen wenn es "medizinisch notwendig" ist. Das entscheidet natürlich der Arzt. Wenn du jetzt einfach so einen Hormoncheck machen willst z. B. aus Vorsorgegründen dann musst du es selbst zahlen.

Solltest du also vorher nochmal mit deinem Arzt besprechen.

LG, stela