Orchideen-Frage ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von grit59 28.12.09 - 17:09 Uhr

Habe einige Fragen : Habe schon eine ganz schöne Sammlung an Orchideen. Die meisten blühen immer wieder mit kleinen Pausen ist ja klar, sind wünderschön und gesund. Einige davon haben total schlappe Blätter als wären sie überwässert oder zu trocken, oder es entwickeln sich Knospenrispen die nur schlapp welkig aufgehen, andere Knospen verkleben und tropfen. Außerdem würde ich gern wissen warum bei manchen jede Menge Luftwurzeln wachsen und bei anderen alles im Substrat bleibt?
An den Gesunden sieht man das ich nichts falsch machen kann, denn ich behandele alle gleich.
Wäre schön wenn mir jemand die vielen Fragen beantworten könnte, damit meine Fnster wieder schön aussehen. Schon mal danke!#danke

Beitrag von glu 28.12.09 - 21:00 Uhr

Versuch mal sie nach dem ausblühen umzutopfen und zu düngen!

Ich hab hier ne große Orchidee, die lies auch mal die Blätter hängen bzw. sie sahen so schrumpelig aus, sie hat sich wieder erholt. Ich denke es lag daran das sie immer viele Blüten trägt und fast nie aufhört zu blühen, wenn die ersten Blüten abfallen, sind längst neue Blüten da ... muß ganz schön anstrengend sein #schein

Ansonsten wirst Du ja wahrscheinlich verschiedene Sorten haben, vielleicht sind einige etwas anspruchsvoller als andere!

lg glu