Frage wegen Eisprungsauslösender Spritze

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carrie23 28.12.09 - 17:35 Uhr

Hallo, ich nahm diesen Zyklus von ZT 3-7 Clomifen, diesmal etwas früher in der Hoffnung dass das Follike früher heranreift weil mir sonst die Feiertage einen Strich durch die Rechnung machen da ich die Spritze brauche.
Natürlich mit FA abgesprochen.
Jetzt hab ich am 30. um 11 Uhr bei seiner Vertretung einen Termin, er hat Urlaub, um die Spritze hoffentlich zu bekommen.
Wenn man jetzt davon ausgeht dass der ES dann 36 Stunden später ist, müsste ich doch noch dieses Jahr, also am 31. um ca 23 Uhr, den ES haben oder?

lg carrie

Beitrag von bienchen23w 28.12.09 - 17:45 Uhr

ja so ungefähr aber hey die Natur und dein Körper haben eigene Gesetzte. Das heißt es kann auch nach 24 Stunden springen oder nach 38 Std, nichts ist 100%ig.

lg

Beitrag von carrie23 28.12.09 - 17:47 Uhr

Ja ich spürs dann im Grunde eh, interessiert hats mich halt nur.
Habs jetzt dreimal kriegt die Spritze, einmal kam kein ES ( da hab ich noch kein Clomifen genommen ) und zweimal warens wirklich fast genau 36 Stunden.

Weil ich eigentlich mit 1. Jänner gerechnet hab, aber der 31. wär mir lieber dann kann ich früher testen;-)

Beitrag von bienchen23w 28.12.09 - 18:05 Uhr

jaja die hibbelei mit dem testen kenn ich ;-)
drücke dir die DAumen, ist doch auch mal was #sex ins neue Jahr :-p

Beitrag von carrie23 28.12.09 - 18:07 Uhr

Ja aber meiner will ja das Feuerwerk sehen;-), Gott sei Dank sind wir zu Sylvester daheim wären wir wo eingeladen wäre das problematisch#rofl

Beitrag von sam35 28.12.09 - 17:46 Uhr

Na dann wünsch ich euch ein frohes neues Jahr#rofl

Beitrag von vivi0305 28.12.09 - 17:49 Uhr

#ole#ole#ole#ole#ole

werden wir haben:-p

Beitrag von carrie23 28.12.09 - 17:50 Uhr

Sowieso;-)

Beitrag von nicolek81 28.12.09 - 17:53 Uhr

Ich würde aber auf jeden Fall noch vorher, also abends am 30. ein Bienchen setzen. Mein Arzt sagt wir sollten abends und den nächsten abend herzeln....

viel glück!

Beitrag von carrie23 28.12.09 - 17:59 Uhr

Also wir werden sowieso am 30. ein Bienchen setzen ob wir dies am 31. ebenfalls tun ist fraglich denn ich hab keine Bock praktisch noch schnell vorm Jahreswechsel Sex zu haben-das ist dann gar ned doll.
Ich denke 29. udn 30. wird schon reichen denn die Schwimmer brauchen ja auch noch a gewisse Zeit, bzw. haben wir eh immer erst nach Mitternacht Sex und das zählt dann eh für den nächsten Tag ( abends kommen wir ned dazu weil wenn die Kinder endlcih mal schlafen, tun sie momentan schlecht weils erkältet sind, mach ich den Rest vom Haushalt ).

Beitrag von nicolek81 28.12.09 - 18:07 Uhr

Das ist doch auch gut!

Ich hab meine Spritze am 25.12 gesetzt bekommen und wir hatten auch an dem Tag nicht. Wir haben einen Tag vorher und einen danach.. Hoffentlich hats jetzt endlich mal gereicht...