Harter Bauch+ziehen im Unterleib und Rückenschmerzen-war beim Arzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrinchen-p 28.12.09 - 18:11 Uhr

Hallo ihr Lieben!

War heute morgen beim Arzt, nachdem ich mir gestern solche Sorgen um meinen Muckel gemacht habe wurde untersucht, Muttermund ist o.k und der Kleine ist munter und fit
Der Arzt meint, dass es kleine Wehen sind. Mir wurde jetzt Magnesium verschrieben aber soweit muss ich mir keine Sorgen machen.

Hab jetzt aber trotzdem noch so schlimme Rückenschmerzen und wollte fragen was dagegen hilft. Baden geht nicht, von dem Wasser wirds nur noch schlimmer-hab ich schon versucht.

Liebe Grüße

Katharina+#ei (24.ssw)

Beitrag von hexenmeister75 28.12.09 - 18:57 Uhr

Hallo, viel ruhe am besten hinlegen und nur noch schonen und um himmels will nicht baden davon KÖNNTEN die Wehen mehr werden. Das Magnesium brauch etwas zeit zum wirken. Wenn du innerlich keine ruhe findes oder es schlimmer wird lieber ins KH fahren die nehmen dich auf und legen dich an den Wehenhemmertropf für einpaar tage. Noch ist es zufrüh für das kleine... Viel Glück. Lg Hexenmeister75 mit 5 kids an der Hand und klein May 25ssw