Erfahrungswerte nach Absetzen der Pille

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stellaca75 28.12.09 - 18:12 Uhr

Liebe "Mitstreiterinnen",
ich Trottel hab meinen Beitrag schon unter der Rubrik "Schwangerschaft" gepostet- natürlich völlig falsch aber wusste nicht, wie ich den löschen kann....#kratz
Jetzt zum Thema:
Ich habe die Pille quasi mit Beginn der letzten Blutung am 25.11. abgesetzt, hatte entsprechend danach auch GV. Meine Blutung hätte letzte Woche Mi/Do kommen müssen, bisher ist nichts ins Sicht. Stattdessen plagen mich nunmehr seit zwei Wochen Schmerzen im Unterleib und in der Brust (Juckreiz an den Brustwarzen), die ich bisher als klassische PMS-Begleiterscheinungen abgetan habe. Zykluswirrwarr oder Schwangerschaft? Welche Erfahrungen habt ihr nach dem Absetzen der Pille gemacht?
Freu mich auf konstruktive Antworten und wünsche noch einen schönen Abend
Stella

Beitrag von hoppi-2009 28.12.09 - 18:17 Uhr

HUHU#ole

Also ich habe die Pille Anfang Okt 09 abgesetzt und nun bin ich im 3. ÜZ - mein Zyklus hat sich eigentlich gut normalsiert 36 tage , 2. ÜZ 35 Tage...

Das ist natürlich von Frau zu Frau verschieden und manche warten am Anfang ewig auf die Mens:-(

Ich würde an einer bestimmten zeit dann auch mal zum FA gehen - habe ich auch gemacht - weil ich ja immer 28 Tage mit Pille hatte und 33 Tage war mir dann schon zu lang - da bin ich zum Arzt und die sagte mir, dass die Mens kommen wird und das tat sie auch nach 36 Tage..

Also versuch locker zu bleiben und lass den Zyklus sich einpendeln - mit der Tempi Methode fahre ich ganz gut - da kann man sehen, wann man den ES hatte und natürlich ZS beobachtung ist auch gut#pro

Also viel Glück#klee

Beitrag von lilja27 28.12.09 - 18:20 Uhr

Also bei mir war es auch so wie bei dir,
pille abgesetzt dann kam die normale entzugsblutung, bis dahin alles normal, dann hatte ich auf einmal unterliebsschmerzen wie die hölle dauernt krämpfe stechen ziehen drücken was weiß ich alles , und die brustwarzen oh mein gott waren hypersensibel taten weh der Bh rieb daran nicht schön.

der richtige zyklus hatte sich nach 3 monaten eingestellt.

Aber natürlich kannst du gleich nach abesetzen auch einen eisprung gehbat haben im ersten zyklus und schwanger sein.

lg

Beitrag von stellaca75 28.12.09 - 18:32 Uhr

Merci für Eure Meinungen. Ich warte mal ab, was die nächsten Tage passiert, mein Zyklus muss sich wohl erst einmal einpendeln.
Viele Grüße
Stella;-)