Endometriose

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von carmo1706 28.12.09 - 18:31 Uhr

Hallo bin neu hier!!
Ich heiße Mona und bin 24 Jahre alt.
Leide an Endometriose körperlich und phsychisch da wir seit 5 Jahren versuchen ein kleines Würmchen zu bekommen.
Suche gleichgesinnte die mit mir das Leid teilen wollen!!
Liebe Grüße

Beitrag von sprentz 28.12.09 - 18:34 Uhr

Hallo,

Kuck mal in meine VK#herzlich

LG Jess

Beitrag von carmo1706 28.12.09 - 18:42 Uhr

Hi, oh mann du hast ja schon einiges mitgemacht.
Bin nun zweimal operiert und kein Ende in sicht die Verwachsungen liegen so versteckt das man nicht alles entfernen kann.
Frauenarzt meinte nach dreijähriger Behandlung hilft nur noch künstliche befruchtung.
Da die Chance bei 2 Prozent liegt.
An manchen tagen könnt ich nur heulen
Danke Lg#danke

Beitrag von melle0981 28.12.09 - 18:36 Uhr

Es gibt hier einen Endometriose-Club!! Da können dir die Mädels bestimmt weiterhelfen. Einfach bei den Clubs mal das Stichwort Endometriose eingeben. Da wirst du auf jeden Fall fündig.


Liebe Grüsse und viel Glück beim #schwanger werden!!!

Melle
PU+14 TF+11 #ei#ei

Beitrag von carmo1706 28.12.09 - 18:43 Uhr

Hi Melle vielen Dank!!
Good Luck#herzlich

Beitrag von vivi0278 28.12.09 - 18:47 Uhr

Hatte ich auch, Stufe drei. Habe das volle Programm durchgezogen. Bauchschnitt, Künstl. Wechseljahre u.s.w. und es hat sich gelohnt! Viel Glück, wird schon werden!!!