Wachstumsschub = Übelkeit???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dynastria 28.12.09 - 18:48 Uhr

Guten Abend!

Spüre mein Würmchen seit ein paar Tagen fast nur abends. Sonst ist eigentlich fast Ruhe. Nehme mal stark an, dass es ein Wachstumsschub ist.

Seit 2 Tagen ist mir auch zeitweise wieder übel. Manchmal sehr stark, zum Glück ohne Erbrechen!

Kann es sein, dass die Übelkeit was mit dem Wachstum zu tun hat? Oder hab ich einfach nur Pech, was die Übelkeit betrifft?


LG, Dynastria + #ei (22. SSW)

Beitrag von melanie237 28.12.09 - 18:58 Uhr

ich denek das ist gut moeglich.

Ich habe zur Zeit staendig hunger und mir wird auch sofort schlecht, wenn ich nicht esse.Bin mueder als sonst und fuhele mich einfach anders.
Das gign ein paar Tage so und ploetzlich hat mein bauch ein schub gemacht.

lg mel+Michelle Ami(2)+Kairi Georgie(17m)=Baby14+4

Beitrag von -catwoman- 28.12.09 - 19:06 Uhr

mir geht es genauso wie dir.... übelkeit und magendruck war 14tage weg, und seitdem ich 19ssw bin und ich merke das mein bauch wächst... ist wieder alles da. vielleicht hat es damit was zu tun oder ist nur zufall.... keine ahnung.

lg cat