hilfe loch im zahn!!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jennysch87 28.12.09 - 18:57 Uhr

hallo!
habe eben beim zähneputzen mal über den oberen schenidezah meiner tochter gepackt ,sie hat da schon länger eine verfärbung,eben habe ich festgestellt das sie ein loch drinne hat#schock
das problem ist das sie seit der polypen op angst vor jedem arzt hat....wie soll ich sie beim zahnarzt auf den stuhl bringen und sie dazu bringen den mund aufzumachen?wir haben am 19.01 einen termin beim kinderzahnarzt meint ihr wir sollten so lange warten?

lg Jenny mit josephine*06.12.2007

Beitrag von maxi4188 28.12.09 - 19:07 Uhr

also ich denke wenn da wircklich ein loch ist dann würde ich diese woche noch gehen klar wird das schlimm aber es muss ja gemacht werden und wenn du zu lange wartest kann es ja noch schlimmer werden

aber wird bei einem milchzahn überhaput was gemacht???


lg maxi mit maurice 15M. + 19ssw