peinliche frage?6ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von love100 28.12.09 - 19:06 Uhr

Halloliebe bald Mamis, ich bin heute 5+2 und werde erst im neuen Jahr zum Arzt gehen,aber ich könnte von mir selber wekclaufen da ich lauter pupsen muss habt ihr das auch?#hicks

Beitrag von zaleski-yvonne 28.12.09 - 19:11 Uhr

Ja hab ich. Mein Mann rennt schon vor mir weg ;-), das geht hoffentlich bald wieder weg.

Beitrag von buebi19 28.12.09 - 19:12 Uhr

ich hatte das auch relativ am anfang :-)

jetzt nur noch wenn ich zb zwiebeln oder sahniges esse, aber dann gehts los sag ich dir :-D

Beitrag von love100 28.12.09 - 19:16 Uhr

ohweia hoffe wenn ich zum Arzt gehe das es dann weck ist sonst wird es ein Problem grins!

Beitrag von buebi19 28.12.09 - 19:17 Uhr

ach, ich denke ärzte werden sicher öfter angepupst ;-)

wünsche dir eine wunderschöne ss! :-)

Beitrag von cheakamus 28.12.09 - 19:21 Uhr

hi,
das könnte von mir sein, ich bin mittlerweile in der 23. woche und meine tochter nennt mich liebevoll "pupsmaschine". ohne lefax kautabletten gehe ich nicht außer haus ;-)

Beitrag von love100 28.12.09 - 19:25 Uhr

oh gott es scheint ja normall zu sien ich glaube würde im boden versinken wenn ich meinen Arzt an pupsen würde!

Beitrag von schmuschatzi 28.12.09 - 19:41 Uhr

;-)kenn ich... ich bin zur dauerpupserin geworden.. ( 6+2)