an die Puregon- Erfahrenen- HILFE-

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von micke2412 28.12.09 - 19:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nun versuche ich es bei euch ;-)
Ich bin in einer Kiwu- Klinik in Behandlung und habe eine Puregon Stimu mit ES Auslösung hinter mir (GV nach Plan)
Leider bekam ich gestern meine Menstruation#heul und muss nun erneut stimulieren.
Ich wurde mit meinem ersten Kind mit dieser Therapie schwanger, das ist aber schon über 4 Jahre her.
Nun habe ich Angst, daß es schwierig werden könnte und da mein Mann beruflich viel unterwegs ist, kann man schlecht planen. Wer von euch wurde mit dieser Therapie schwanger und wie lange hat`s gedauert? Wieviele Stimus macht man, bevor man die nächsten Schritte einleiten muss?
Ich würde mich über Antworten freuen...

Danke euch

Beitrag von iseeku 28.12.09 - 19:14 Uhr

im grunde zählen medikamentös unterstützte zyklen so wie normale - also chancen schwanger zu werden um 20-25%.
das kann schon einige zyklen dauern - letztendlich entscheidet ihr, wie lange ihr das machen wollt.

ich hatte nach 4 stimulierten zyklen von august bis januar keinen nerv mehr dazu und bin auf ivf umgestiegen.

lg#klee

Beitrag von maggy79 28.12.09 - 19:27 Uhr

Hi,

ich mußte mir auch Puregon spritzen und wurde im 2ten Zyklus schwanger (beim ersten Zyklus war ich total erkältet als es #schwimmer soweit war, deswegen wahrscheinlich nix geworden).
Will in ca. 3 Jahren erneut mit Puregon schwanger werden und hoffe, dass das genau so gut klappt.

LG
Maggy

Beitrag von baldmama81 29.12.09 - 08:36 Uhr

Hallo Micke

Wurde im 1. Zyklus#schwanger. Eine gute Freundin von mir, hat auch mit Puregon stimuliert und wurde auch im 1. Zyklus #schwanger.

Klar ist es natürlich wichtig, dass dein Mann dann an dem besagten Tage auch zu Hause ist, aber ansonsten, versuch ruhig ran zu gehen!
Ich weiss, dass es einfacher gesagt als getan ist, denn ich konnte auch kaum mehr an was anderes denken und trotzdem hats geklappt!!!!

Viel Erfolg und liebe Grüsse
baldmama mit #ei 6.SSW