Macht morgen testen sinn?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandy2802 28.12.09 - 19:56 Uhr

Hallo Ihr,

bin heute ES+15, also NMT+1. Habe heute Nachmittag mit einem Frühtest negativ getestet.

Macht es Sinn morgen gleich noch mal mit Morgenurin zu testen oder lieber noch ein paar Tage warten?

Hm, oder hätte der Test definitiv schon anschlagen müssen und ich bin docht nicht schwanger? Mein Zyklus ist total regelmäßig, 28 Tage.

Hätte alles dafür verwettet, fühle mich wie damals. Habe wehwehchen die ich sonst nicht habe.

Euch allen noch eine schöne Schwangerschaft.

LG Mandy

Beitrag von 19jasmin80 28.12.09 - 19:57 Uhr

Ich würd morgen mit Morgenurin nochmal testen wenn Du ja sonst immer einen regelmäßigen Zyklus hattest.

Beitrag von jackywaldi 28.12.09 - 19:59 Uhr

hab auch bei nmt +1 negativ getestet und bei nmt +3 dann positiv!! viel glück klappt bestimmt

Beitrag von honeymaus09 28.12.09 - 19:58 Uhr

HUHU

kannst es ja morgen früh mit dem Morgenurin nochmals versuchen..Bei meiner 2. SS war Nachmittags negativ und am anderen Morgen positiv...

Drück dir die Daumen ;-)

Lg Fabi mit 3 Männern + bauchmaus 14. SSW

Beitrag von tommy78 28.12.09 - 20:04 Uhr

Hallo,
also wenn es ein Frühtest war und Du einen regelmäßigen Zyklus sonst hast, müsste dieser Test eigentlich heute Nachmittag was angezeigt haben.
Hatte auch immer regelmäßige Frühtests und diese haben mir am NMT immer richtig negativ und dann auch positiv angezeigt.
Bei meinem positiven Test habe ich schon ab NMT+10 getestet, da war dieser bereits hauchzart positiv.
Meine "Anzeichen" beim positiven Test waren wie die Anzeichen in den Monaten mit negativem Test (siehe VK).

Ich würde vielleicht noch 3 Tage warten und wenn die Mens noch nicht in Sicht ist, nochmals testen.

LG und Daumendrück, dass der nächste Test positiv ausfällt

Beitrag von tommy78 28.12.09 - 20:06 Uhr

Meinte natürlich ES+10 #klatsch;-)

Beitrag von mandy2802 28.12.09 - 20:08 Uhr

Hab ich mir fat gedacht, alles andere hätte mich gewundert. :-)

Beitrag von krissy2000 28.12.09 - 20:22 Uhr

Es kann sein, dass der SST noch nichts angezeigt hat, da es kein Morgenurin war. Ich wuerde morgen frueh mit dem ersten Urin testen. Was hast du denn fuer einen SST?
Lg Krissy