Frage zum Schilddrüsenwert... HELP...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ..sternchen.. 28.12.09 - 20:07 Uhr

Nabend Mädels,

ich hoffe Ihr hattet alle schöne Feiertage?! :-)

Wir haben vor Anfang 2010 mit unserem Projekt "Nachwuchs" zu starten.

Jetzt zu meiner Frage:
War vorhin beim Hausarzt und hab mir mal die letzten Werte vom kleinen Blutbild aus Juli 2009 geben lassen.
Der Wert für die Schildrüse liegt bei 3,65 (0,3 bis 4,0 wäre der Normbereich).

Hab allerdings gelesen, dass der Wert für Kinderwunsch zu hoch ist und bei allem was über 2,0 liegt mit Medis nachgeholfen werden muss. Sonst droht ein erhöhtes Fehlgeburtenrisiko und noch ganz viele andere böse Dinge... #schmoll

Hat Jemand von Euch damit Erfahrungen?
Schon jetzt vielen lieben Dank!

Liebe Grüße...
#sternchen

Beitrag von tatzi 28.12.09 - 20:11 Uhr

Hallo Sternchen,

mein Wert liegt mit 1,39 da super im grünen Bereich, daher habe ich keine Last damit.

Aber du hast richtig gelesen, ein Wert über 2 ist für KiWu nicht förderlich.
Du solltest mal deinen Doc drauf ansprechen.
Er wird wissen, was zu tun ist.

Viele Grüße und viel #klee

Tatzi

Beitrag von polokaefer 28.12.09 - 20:11 Uhr

hi,

hab das selbe Problem.
meine FA meinte das der Wert unter 2 liegen sollte.

Ich habe aber vorher schon L-Thyroxin genommen und musste nur die Dosig erhöhen!

Gehe mit dem Wert zu deinem FA und Sie wird er wird es dir genau sagen!

für den HA ist er iO. aber nicht bei dem Kinderwunsch!

Inzwischen (bei der letzten Messung) war mein Wert von 2,9 auf 1,8 gesunken!

Also schon mal nen super wert.

Sprech am bestens deine FA darauf an!

die kennt sich da besser aus!