Frühests 1oer...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von .maja. 28.12.09 - 20:12 Uhr

Also ich hab bis vor ner Woche viel von den Dingern gehalten, hab einen nach dem anderen verbraten, aber sie zeigen NIE richtig pos. an! Immer nur so eine Art Verdunstungslinie!
Hab dann nen 25er gemacht und der war um vieles positiver als der 10er.
Hab auch gelesen, dass diese meistens gar n icht funktionieren!
Also für alle die vor Ihren 10ern verzweifeln weil sie nicht stärker werden!!
Keine Panik, probiert nen "guten" SST oder nen 25er, dann wisst Ihr mehr!!

.maja.

Beitrag von mommy26 28.12.09 - 20:13 Uhr

Hey...
was hattest du den für nen 10er???Und ab wann Es+ hast du angefangen?
LG

Beitrag von .maja. 28.12.09 - 20:31 Uhr

Ab ES+10...
Mal waren sie pos. mal waren sie neg.!
Mal so mal so.

Beitrag von kutschelmutschel 28.12.09 - 20:13 Uhr

ich vertraue gar keinen tests mehr, denn bei mir zeigt gar kein test was an #rofl mein kinder wurden nur im us gefunden

Beitrag von tatzi 28.12.09 - 20:14 Uhr

Also, ich hab mit 10ern gar keine Probleme.

Der 1. positive im Mai, war richtig fett - da war ich NMT+5.

Der jetzige 1. bei NMT+1 o.2 war schwach positiv - werde morgen mal einen machen, der müsste dann wieder deutlicher anzeigen (NMT+6 morgen).

Mache also morgen mal den Praxistest *g*

VLG
Tatzi