Erfahrung mit Milasan Pre?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanjaz84 28.12.09 - 20:47 Uhr

Hallo Zusammen,
ich möchte für den Notfall das ich nicht stillen kann ne Packung Pre zuhause haben.
Meine Kleine trinkt auch Milasan. aber halt nicht von Anfang an.
Hat jemand von Euch Milasan Pre gehabt? Und wie war die Erfahrung damit?

Danke

Lg Tanja

Beitrag von tigratatze 28.12.09 - 20:53 Uhr

Hallo Tanja,

ich habe bei meiner Tochter vor 3 1/2 Jahren schon Milasan gefüttert und diesmal bei meinem Sohn( 6 1/2 Wochen ) habe ich mich dazu hinreissen lassen Bebivita Pre zu füttern.

Davon hat mein Kleiner ziemliche Bauchschmerzen und Verstopfung bekommen, so das wir nach ca 1 1/2 Wochen umgestellt haben auf Milasan Pre.

Unser Zwerg ist zufrieden und hat kein Bauchweh mehr ( von gelgentlichen Blähungen mal abgesehen ), ihm schmeckt die Milch und er ist relativ lange wach ( jetzt bei 165ml knappe 7 1/2 Std in der Nacht ).

Wir sind sehr zufrieden.

LG
Jessy

Beitrag von bluebelle 28.12.09 - 21:42 Uhr

Ich füttere meine kleine auch mit Milasan Pre und wir haben keine Probleme damit. Die meisten meiner Freunde haben ihre Kinder mit Milasan Pre gefüttert, daher kann ich es dir auch empfehlen.
Bei Bebivita Pre kann ich mich auch nur mit neg. Erfahrung anschließen.

Beitrag von kja1985 28.12.09 - 21:43 Uhr

Wenn ich schon nicht stillen würde bekäme mein Kind eine qualitativ hochwertige Milch. Ich habe bei meiner Tochter nach dem Abstillen erst Milupa Aptamil und später Milumil gegeben.

An der Ernährung eines Babys sollte man nicht sparen.

Beitrag von tigratatze 28.12.09 - 21:58 Uhr

Übrigens, da ich gerade die Antwort lese bezüglich qualitativ hochwertiger Milch.

Milasan ist Alete.
Bebivita ist Hipp.

Und wenn ich bedenke das Milasan 5.99€ kostet und Alete 6.49€, dann frage ich mich wieso Milasan als qualitativ minderwertige Milch "abgestempelt" wird. Doch nicht etwa wegen 50 Cent?

LG
Jessy

Beitrag von kja1985 29.12.09 - 15:23 Uhr

Milasan ist nicht das gleiche Produkt wie Alete, auch wenn sie aus dem selben Haus kommen. Bisschen informieren täte manchmal gut. Aber dann spar doch an deinem Kind wenn dich das glücklich macht, ich könnte nicht mehr ruhig schlafen.

Beitrag von tigratatze 29.12.09 - 15:44 Uhr

Sorry...

Ich hätte mich wohl deutlicher ausdrücken sollen.
Meinte schon den Hersteller, nicht das Produkt.

Und keine Sorge, ich kann hervorragend schlafen, denn meinem Sohn geht es prima.

Mein Sohn muss die Milchnahrung nämlich vertragen, sie muss ihm schmecken und er soll keine Verstopfung und keine Blähungen bekommen, erfreulich wäre dann noch wenn sie sich gut im Wasser auflöst und keine Klumpen bildet.
Und erstaunlicherweise muss ich für diese Leistung keine 14€ je 800gr Milchpulver bezahlen.

*kopfschüttel*

Im übrigen, ich verlasse mich dann eher auf solche Dinge wie Stiftung Warentest und/oder Ökotest bei der Meinungsbildung über Milchpulver die wir nicht selbst benutzen und was die angeht, da käme Aptamil aber mal weit abgeschlagen auf dem letzten Platz.
Sogar noch NACH Lasana Milchpulver und das will echt was heissen ( den Lasana hat nichtmal ne Pre ).
Teure ist nunmal leider nicht immer gut oder besser.

Beitrag von bluebelle 30.12.09 - 16:34 Uhr

Ich frag mich was es hier für einen Sinn macht über den Preis der Pre Nahrung zu diskutieren.
Die Hauptsache ist doch unseren Kindern geht es gut egal ob ich 5€ oder 15€ für die Nahrung bezahle. Es ist doch jedem seine Sache, was er dem Kind gibt ob Milasan oder sonst eine Marke. So eine Aussage zu treffen " Man spare an dem Kind" finde ich ziemlich fraglich.
Dann spare ich ja auch an meinem Kind weil ich babylove Windeln und keine Pampers kaufe.