ebay: wann muss ich VK melden?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von cateye 28.12.09 - 21:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab momentan echt kein Glück bei ebay, glaube ich.

Wir haben am 25.12. eine Sofagarnitur ersteigert, hatte ja schon geschrieben, dass ich etwas erstaunt darüber war, dass der VK einen anderen Standort als seine Postanschrift angegeben hat.

Ok, ich hab ihn gleich angeschrieben um zu wissen, wo und wann wir das Sofa denn abholen könnten. Ich muss dazu sagen, wir haben uns sehr gefreut, dass das so schnell ging, dass wir was passendes gefunden habe, da unsere an Heiligabend kaputt gegangen ist.

Nun hat er sich bis heute nicht gemeldet. Hab ihm heute nachmittag erneut angeschrieben, aber bisher hat er sich immer noch nicht gemeldet.

Hatte in der ersten Mail auch schon darauf hingewiesen, dass ich mich über die Anschrift gewundert habe, das es doch ca. 40-50 km weiter weg ist, als angegeben. Und wenn es so sein sollte, ob wir da noch was am Preis machen können.
Ist er nun stinkig, weil er einen Fehler gemacht hat und/oder das Sofa vielleicht gar nicht so günstig abgeben wollte?

Wielange muss ich warten, bis ich ebay informieren muss, wegen nicht Meldung des VK?

LG Maria

Beitrag von kleene_maus18 28.12.09 - 22:01 Uhr

Hallo Maria!

Also ich persönlich würde nun noch 2 Tage warten und wenn du dann immernoch nichts gehört hast würde ich Ebay informieren.
Ich meine ich denke dann immer daran bevor ich melde vielleicht hat der VK gerade viel um die Ohren was man ja auch nicht immer so planen kann. Jetzt nach Weihnachten bestimmt auch.
Also wie gesagt gib ihm 2 Tage und wenn er sich dann bis Mittwoch nicht gemeldet hat würde ich gegen Nachmittag die Sache an Ebay melden.

LG Jenny

Und viel Glück das doch noch alles super klappt.

Beitrag von cateye 28.12.09 - 22:06 Uhr

Hallo Jenny,

danke für deine Antwort.

Dann werde ich noch mal bis Mittwoch warten und, wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat, halt doch ebay einschalten.

Ist schon schade, denn mein Mann hätte gerne heute schon das Sofa abgeholt. ;-)
Bei unserem ist der eine Fuß komplett weg gebrochen. Wurde schon einmal repariert, aber nun geht leider gar nichts mehr. Und vor Silvester wäre es ja doch schön, ein neues Sofa zu haben. ;-)

Warten wir mal ab, vielleicht wird ja noch alles gut. :-)

LG Maria

Beitrag von kleene_maus18 28.12.09 - 22:08 Uhr

Ja ich würde auch wie gesagt warten.
Habt ihr denn danach schon einmal Kontakt gehabt nach dem Kauf oder noch garkeinen??

Ja wir waren damals 2 Monate auch komplett ohne Sofa. Haben bestellt bei einem Versandhaus und die hatten wie ja so oft Lieferschwierigkeiten das war auch echt ärgerlich.

LG

Beitrag von cateye 28.12.09 - 22:28 Uhr

Ne, wir hatten noch gar keinen Kontakt zu dem VK.

Ich hatte ihn nur direkt nachdem ich die Bestätigung von ebay bekommen habe, angeschrieben. Und wollte mich erkundigen, wo genau das Sofa steht und wann wir es abholen können. Aber leider bisher noch keine Antwort.

Ich hoffe mal, dass es vielleicht ja doch noch bis Donnerstag was wird. :-)

LG Maria

Beitrag von wirsindvier 28.12.09 - 22:03 Uhr

Hallo

ganz ehrlich - ich würde mind 1 Woche abwarten und ihn dann melden.

Vielleicht ist er auch im Urlaub? ( sind ja genug Feiertage :-)

lg

Beitrag von cateye 28.12.09 - 22:27 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort.

Mh, ich versteh dann nur nicht, warum ich einen Artikel rein setze mit dem Ende 25.12., wenn ich nicht daheim bin und evtl sogar im Urlaub.

Dann wäre es doch sinnvoller in der Artikelbeschreibung noch nen kleine Hinweis zu setzen, oder? :-)

Bin ja nicht wirklich sauer, nur enttäuscht, da wir uns gefreut haben und das Sofa so schnell wie möglich hier haben wollten. Denn am 24.12, ist bei unserem ein Bein abgebrochen und man kann nun nicht mehr richtig drauf sitzen. :-(

LG maria

Beitrag von blacknickinblue 29.12.09 - 10:55 Uhr

Ich muss gestehen, mir ist sowas auch schon passiert. Ich habe einige Artikel, die nicht verkauft wurden, umgehend wieder bei Ebay reingesetzt. Die Auktionen waren an einem Freitag zu Ende. Leider hatte ich nicht daran gedacht, dass wir von Freitag bis Montagnachmittag nicht daheim waren. Am Montagabend hatte ich dann auch schon bitterböse Emails im Postfach von empörten Käufern, die Betrug witterten, weil ich mich nicht sofort nach Auktionsende am Freitag gemeldet hatte.

Beitrag von blacknickinblue 28.12.09 - 22:09 Uhr

Ich würde auch noch ein paar Tage warten. Gerade jetzt zwischen den Jahren kann es sein, dass der VK nicht daheim ist.

Woher weißt Du denn, dass die Couchgarnitur 40 - 50 km weiter weg abzuholen ist, als im Angebot angegeben, wenn er sich bisher nicht gemeldet hat? Es kann doch durchaus sein, dass der Artikelstandort nicht mit der Wohnadresse übereinstimmt.


B.

Beitrag von cateye 28.12.09 - 22:24 Uhr

Hallo B,

das habe ich ihn ja in der ersten Nachricht gefragt. Ich war auch nicht unfreundlich oder so. Mich hat es nur verwundert, dass er als Standort Bremen an gibt und dann in der Mail, dass ich den Artikel ersteigert habe, als Standort Bremerhaven angegeben ist.

Nun hab ich ihn freundlich gefragt, wo der Artikel steht und wann wir ihn denn abholen können. Wir freuen uns ja drauf, denn wir haben ja nicht umsonst da mit geboten. ;-)

LG Maria

Beitrag von magicmulder 29.12.09 - 12:07 Uhr

Ich würde - gerade über die Feiertage - mindestens bis 14 Tage nach Auktionsende warten.

Diese Ungeduld, nur weil im Internet immer angeblich alles "superschnell und sofort" geht, werde ich wohl nie verstehen.

Und dann noch über Weihnachten, wo doch klar ist, daß die Leute da was anderes machen als ihre Emails zu checken.