Immernoch keine Fruchthöhle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibi-ssw 28.12.09 - 21:29 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von bibi22 28.12.09 - 21:31 Uhr

Hi!

Hört sich schwer an, aber lass mal 2-3 wochen ins land ziehen und dann geh nochmal zum FA, dein ES kann sich doch verschoben haben! Und solange du keine schmerzen hast, wäre es doch ok oder?

lg bianca

Beitrag von bibi-ssw 28.12.09 - 21:33 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von bibi22 28.12.09 - 21:37 Uhr

naja, von der letzten regel kann, muss man aber nicht ausgehen!

In meiner ersten ss, hatte ich einen Zyklus von 55 Tagen als ich schwanger wurde. Da hatte ich den ES am 31 Zyklustag.

Ich ging damals zu meinem FA und er meinte, er kann leider nichts bestätigen (nur aufgebaute gebärmutterschleimhaut), und es sieht schlecht aus, weil ich doch schon in der 8ssw wäre.

Dann habe ich, gott sei dank wusste ich es durch urbia, ihm gesagt, dass mein ES erst am 31ZT war und er meinte, ok, dann sind sie erst 3-4ssw und da KANN man nichts sehen!

lg bianca

Beitrag von yale 28.12.09 - 21:38 Uhr

ich würde dir auch raten noch zu warten.

ich finde die Ärzte sind immer zu schnell mit dem thema AS.

Solange du dich gut fürhlst und auch der HcG weiter steigt und das muss er wenn du schon bei der drauf träufeln des urins schon einen Positiven test in den handen hälst.

Was ich dir noch empfehlen kann das du zur nächst gelegenen Uniklink gehst die haben genauere Instrumente.

Beitrag von danny42006 28.12.09 - 21:35 Uhr

Dein Test war doch jetzt wieder positiv und morgen bekommst du die neuen Werte.

Ich drücke die daumen und kann immernoch nicht verstehen warum viele Ärzte gleich zum Abbruch raten.

Alles gute

Beitrag von bibi-ssw 28.12.09 - 21:44 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von mumpi3 28.12.09 - 22:06 Uhr

Hallo

also ich bin im September auch ss gewesen, und hatte einen HcG Wert von 48 und bei mir konnte eine ss ausgeschlossen werden. in der sono wurde nichts festgestellt. ich hatte 2 tage später normale bltungen und somit musste ich nicht zu ausschabung. jetzt bin ich das 2 mal ss und habe einen wert von 600.


lg und dir trotdem viel glück