Hilfe - wie würdet ihr die Namen zusammen stellen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 21:49 Uhr

Hallo!

Ich bräuchte mal eure Hilfe oder eher eure Meinung.

Also mein Mann und ich haben heute Mädchennamen raus gesucht und ein paar Gemeinsamkeiten gefunden und das war schon schwer genug, also bitte keine Beurteilung der Namen.

Wir wollen gern wieder zwei Namen und ohne Bindestrich, so wie bei unserer ersten Tochter auch. Nur ich weiß nicht, wie ich etwas zusammenstellen soll, könnt ihr bitte mal schauen.

Also hier die Namen:

Lorelai
Amelie
Monique
Emilia
Emma
Lavinia
Virgenie

Ach so wir haben einen kurzen (4 Buchstaben) französischen Hinternamen.

Ich danke euch!

MFG Franzi

Beitrag von inoola 28.12.09 - 21:57 Uhr

amelie ist schön :)

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 22:21 Uhr

Das stimmt, der Name ist schön, aber leider auch schon sehr häufig.

Beitrag von fittine 28.12.09 - 21:59 Uhr

Hallo,

Emma Virgenie
Amelie Monique
Lorelai Lavinia
Emilia Monique
Amelie Virgenie
Emma Lorelai

Sind übrigens alles sehr schöne Namen

Alles Gute, liebe Grüße

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 22:24 Uhr

Danke, das ist nett von dir!

Die vorgeschlagenen Namen hören sich gut an, ich werde das mal meinem Mann vorschlagen, der ist immer schwer zu begeistern.

Beitrag von emeri 28.12.09 - 22:05 Uhr

hey,

emilia lorelai. wäre mein erster gedanke.

oder (vom klang her gut, auch wenn die namen solala sind)

amelie monique
lavinia amelie
emma virgenie

lg emeri

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 22:27 Uhr

Hallo!

Dein erster Vorschlag beinhaltet zwei Vornamen, die ich so toll finde, meine Lieblinge fast.

Es ist ok, wenn du die anderen Namen nicht so schön findest und ich finde es gut, wenn du das auch ehrlich sagst.

Auch deine anderen Vorschläge gefallen mir.

Beitrag von canadia.und.baby. 28.12.09 - 22:07 Uhr

Lorelai Monique

Lavinia Virgenie

Emma Monique

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 22:29 Uhr

Danke für deine Vorschläge.

Ich hätte Angst, dass dein zweiter Vorschlag zu lang wäre für zwei Vornamen, obwohl diese beiden Namen so schön sind.

Beitrag von niki1412 28.12.09 - 22:35 Uhr

Hallo

vielleicht

Emma Lavinia
Emilia Lorelai
Lavinia Monique
Lorelai Amelie
Lavinia Virgenie

Ich empfehle darauf zu achten dass beide Namen nicht die gleiche Endung haben. Also z.B. Emilia Lavinia - finde ich nicht so toll.

Alles Gute!

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 22:42 Uhr

Hallo Niki.

Genau das habe ich mir auch schon gedacht. Denn wenn beide Namen gleich enden, hört es sich seltsam an. Auch deine Vorschläge finde ich schön. Ich danke dir!

Beitrag von nightwitch 28.12.09 - 22:41 Uhr

Hallo,

mein erster Gedanke war:

Amelie Lorelai

Allerdings würde ich persönlich eine andere Schreibweise von Lorelai wählen.

Gruß
Sandra

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 22:45 Uhr

Hallo Sandra!

Du wurdest dann wohl eher die deutsche Schreibweise bevorzugen oder?

Ich finde diese aber optisch viel schöner, auch wenn es bestimmt immer ein Buchstabiername wird.

Danke für deinen Einfall!

Beitrag von nightwitch 28.12.09 - 22:47 Uhr

Naja,
also ich fände Lorelei vom Schriftbild her weicher.
Aber irgendwie so das gelbe vom Ei isses trotzdem nicht.
Es ist einfach ein undankbarer Name, wenn es ums schreiben geht ;-) Vom Klangbild her ist er total schön.

Gruß
Sandra

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 22:51 Uhr

Du hast schon Recht auf eine Weise. Aber dann wäre der ganze Name schon fast eine Strafe. Aber auch bei unserer Kleinen muss man immer den Zweitnamen buchstabieren, obwohl er bekannt ist.

Noch ist nichts entschieden. Mal sehen, was es am Ende wird.

Beitrag von nightwitch 28.12.09 - 22:57 Uhr

Wir haben das "Aussprach-Problem".

Unsere Jüngste heisst Kathleen Louise.
Wir haben uns bewusst für diese Schreibweise entschieden. Der erste Name wird so gesprochen, wie geschrieben Kat-leen, der zweite Französisch - also Louiiiiiiiiiies
Aber die Meisten machen erstmal ein Caitlyn (also englisch) bzw eine Louise (deutsch) daraus.
Oder fragen, ob es Caitlyn oder Kat-leen ausgesprochen wird (da Louise ein stummer Zweitname ist, wird er selten ausgesprochen).
Wie man es macht, macht man es verkehrt ;-)

Beitrag von captpicardvonsdh 28.12.09 - 23:08 Uhr

Ich glaub, ich hätte es auch erstmal falsch ausgesprochen. Aber so kann das passieren, wenn man den richtigen Namen für sich wählt. Davor habe ich auch Angst, dass dann keiner den Namen aussprechen kann. Tamara kann jeder sprechen und auch nichts verkehrt machen.

Ich werde mal sehen, welcher Name am Ende das Rennen macht. Hab ja noch ein wenig Zeit.

Beitrag von nightwitch 29.12.09 - 10:29 Uhr

Es gibt immer Leute, die auch einfachste Namen falsch aussprechen.
Unsere Große heisst Leandra Astrid.
Eigentlich ein leichter Name, so sollte man meinen ;-)

Aber ich habe schon Lautkreationen von Leandra gehört, da rollen sich die Fussnägel hoch.

Naja, auch wenn wir unsere Kröte Kat-leen aussprechen, vielleicht will sie ja irgendwann Cait-lyn ausgesprochen werden ;-)

Gruß
Sandra

Beitrag von matildal 29.12.09 - 08:41 Uhr

Lavinia Amelie

Beitrag von captpicardvonsdh 29.12.09 - 16:35 Uhr

Danke für deinen Vorschlag!

Beitrag von escada87 29.12.09 - 09:02 Uhr

entweder Amelie Lavinia

oder

Emma Monique




Emilia gefällt mir auch total aber ich wusste keinen passenden Zweitnamen dazu (aus deiner Liste)

Beitrag von captpicardvonsdh 29.12.09 - 16:36 Uhr

Was würdest du denn für einen Zweitnamen so vorschlagen, jetzt mal nicht von meiner Liste ausgehend?

Beitrag von littlequeen 29.12.09 - 09:24 Uhr

amelie - lavinia

oder emma - monique

würde nicht zwei namen hinter einadner setzen mit der selben endung. Könnte mir vorne nur amelie oder emma vorstellen von den von euch ausgewählten namen und da finde ich die kombis am schönsten, wobei emma monique noch besser ist, ich aber den namen amelie soooooo toll finde

Beitrag von captpicardvonsdh 29.12.09 - 16:38 Uhr

Der Name Amelie ist auch toll, aber leider schon zu häufig und wenn wir ihn nehmen würden, dann bestimmt nur als Zweitnamen. Aber ich werde definitiv drauf achten, dass sie nicht mit der gleichen Endung enden.

Beitrag von 24hmama 29.12.09 - 10:22 Uhr

hi

es ist ein bisschen schwierig weil die Namen fast alle so ähnlich enden...

Und ich sag dennoch meine Meinung zu den Namen :-p
- ich finde sie toll ;-)

also Monique passt ganz gut als Zweitnamen:

Lorelai Monique
Virgenie Monique
Amelie Monique
Emma Monique
...

  • 1
  • 2