Bin in der 5 SSW kennt ihr das???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mumpi3 28.12.09 - 22:13 Uhr

Nabend Mädels,


Ich bin zur Zeit in der 5 + 3 Woche, kennt es jemand das man son ziehen im unterbauch hat? Könnte schwören das ich jede Minute meine Mens bekomme?! Fühlt sich aber nur so zwischendurch so an.. Und was kann man denn tolles gegen brustspannen und müdigkeit tun?

Lg an alle;-)

Beitrag von hasenbein82 28.12.09 - 22:16 Uhr

hallo mumpi!

das kenne ich auch. hatte die ganze 5. ssw dieses mens-ziehen und mitte der 6. ssw wars plötzlich weg.

mir tun fruchtbar die bw weh. versuche möglichst bequeme bhs zu tragen. wenig nähte, keine spitze.
müde bin ich auch, dagegen hab ich aber noch kein mittel gefunden.

bin jetzt 7. ssw

liebe grüße

#hasi + #ei (6+1)

Beitrag von nana-k 28.12.09 - 22:18 Uhr

hi,

also gegen Müdigkeit : nimm dir den schlaf den du brauchst, auch zwischendurch

gegen Brustspannen: viel cremen, ich habe camilosan genommen

das ziehen im Bauch musst du leider einfach ertragen, kann aber ja noch nicht soo schlimm sein. Wärmflasche und fertig ;)

Gruß, nana

Beitrag von tatzi 28.12.09 - 22:22 Uhr

Hi,

das Ziehen im Bauch werden wohl die Mutterbänder sein.
Kein Grund zur Sorge.

Gegen die Müdigkeit habe ich auch noch nix gefunden, ausser - schlafen. *g*

Das Brustspannen? Hmm, bequeme BHs und nicht anfassen *g*.

LG
Tatzi

Beitrag von carly1982 29.12.09 - 10:49 Uhr

Hallo,

die Unterleibsschmerzen kannte ich auch - sie waren sogar so schlimm, dass ich nachts davon wach wurde und fast geweint habe. Der Arzt hat mir Magnesium verschreiben und so ab der 11. Woche waren die Schmerzen weg. Jetzt zieht es noch ab und zu seitlich. Schätze mal, dass das dann diese Mutterbänder sind.

Brustspannen gibt sich - wie meine Vorrednerin schon geschreiben hat ist ein BH, der nicht zwickt, schon mal die halbe Miete. Du wirst sicherlich auch feststellen, dass deine Brüste langsam praller werden.

Müdigkeit - die bleibt wohl noch eine Weile. Vielleicht kannst du dich tagsüber kurz hinlegen oder dich generell zwischendurch etwas ausruhen.

Alles Gute für dich und deinen Wurm,
Carly