Ach menno ES + 11 SILOPO

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lona0681 28.12.09 - 22:26 Uhr

Es ist wirklich zum verrückt werden! Bin heute ES + 11 und als ich am 17.12. meinen ES hatte konnte ich es kaum erwarten bis ich endlich testen kann! Und nun bin ich mir total unsicher! Je mehr ich auf meinen NMT zukomme (01.01.) umso weniger will ich testen weil ich Angst vor einem neg. Ergebnis habe und will NMT abwarten. Dann gibt es wieder Momente da bin ich in Gedanken schon im Bad mit nem Test. Habe mir heute erstmal 2 10er gekauft. Ich habe Unterleibsschmerzen die auf Mens hindeuten aber ja auch SS-Zeichen sein können. Wenn ich es morgen früh schaffe schnell die Morgenpipi wegzuspühlen bin ich stolz auf mich #ole
Och man kann es sich aber auch echt selber schwer machen, ich weiß!
Aber ich danke allen die mich verstehen, es tut gut allein schon die Beiträge hier zu lesen! Dann ist man nicht so alleine #verliebt

Beitrag von wintersun 28.12.09 - 22:38 Uhr

ich weiss was du meinst mit dem entgegenfiebern und dann doch nicht wollen, ich bin heute nmt +1/ 2 ( bin nicht genau sicher) und ich trau mich auch einfach nicht mehr, manchmal will ich und dann denk ich ach nein die mens kommt eh noch, wart einfach noch dann aerger ich mich mittags das ich nicht getestet hab...
ich werd wohl noch bis mitwoch warten und dann meinen mut zusammen nehmen *seufz*
du bist also nicht allein.

viel glueck

Beitrag von lona0681 28.12.09 - 22:44 Uhr

Ich wünsche Dir, dass deine Mens bis Mittwoch ausbleibt und dann einen fetten positiven Test !!! Viel #klee#klee#klee

Du hast es ja echt lange durchgehalten ohne Test! Hoffe ich schaff das auch !!! Zumindest bis zum NMT !

Beitrag von wintersun 28.12.09 - 23:20 Uhr

danke das ist so lieb von dir,
ich weiss nicht ob es aushalten war, ich hab die ganze zeit nach dem es darauf hingefiebert und ab es +10 wollte ich unbedingt testen...hab es dann den morgen vergessen und danach hab ich mich einfach nicht mehr getraut, ist bis heute so geblieben, ich wuerd gerne...aber morgens trau ich mich dann nicht mehr.

du schaffst das auch, ich hab es morgens einfach immer ganz schnell weggespuehlt und den test ganz weit weg gelegt, so das ich im halbschlaf gar net mehr dran gedacht hab.

ich drueck dir die daumen vielleicht kannst du mir ja sagen wie es ausgegangen ist.

ich hibbel auch mit dir.

liebe gruesse

Beitrag von lona0681 29.12.09 - 07:57 Uhr

Ich sag bescheid wie bei mir ausgeht! Dann lass uns mal schön weiterhibbeln ;-)