Milch, Joghurt, Käse... Verwirrung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ein.stern.78 28.12.09 - 22:49 Uhr

Hi und guten Abend ihr Lieben,

unsere Tochter (fast 11 Monate) verweigert langsam den Brei und isst schon länger alles mögliche vom Tisch mit. #mampf Sie hat inzwischen 7 Zähne.

Wie ist das denn jetzt mit Milch und Jogi? 3,5 Fett oder halbfett? Und weiss jemand, warum das eine oder das andere?#kratz

Und Käse könnt sie doch bestimmt auch mal ein Stückchen haben? Welchen gebt ihr denn so?

#danke für eure Antworten und gut´s Nächtle euch allen.
Steffi

Beitrag von babsie81 29.12.09 - 07:05 Uhr

3,5 Fett...wieso weiß ich grad aber auch nicht...#schein
Emma liebt Gauda und Kiri....wir haben mit 12 Monaten mit der Einführung von Kuhmilchprodukten begonnen...;-)

Beitrag von plaume81 29.12.09 - 12:43 Uhr

Hallo,

also ich habe gelesen man soll 3,5% nehmen, Kalorientechnisch ist da auch nicht viel Unterschied zu halbfett und das "normale" ist natürlicher, vor allem beim Joghurt sind bei den fettreduzierten Produkten Zusätze drinnen, damit das Joghurt nicht "wegrinnt".

MitKäse (wie auch mit Joghurt) haben wir mit 11,5 Monaten begeonnen, er bekommt normalen Schnittkäse (keinen Rohmilch- u. Schimmelkäse)

lg

Beitrag von kathrincat 29.12.09 - 13:23 Uhr

joghurt mit 6 mon. käse kann man aufs brot machen also ca. mit 9 mon. milch zum trinken erst über ein jahr. du kannst im ersten jahr 250 gr. milchprodukte geben. ab einen jahr sollten kinder ca. 300gr milchprodukte bekommen also joghurt, käse, milch,....