Schwanger oder Nebenwirkung wegen Pille absetzen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternche290486 28.12.09 - 23:00 Uhr

Hallo zusammen,
habe Anfang Dezember meine Pille abgesetzt da wir uns ein Baby wünschen. Am 06.12 hatte ich meinen ersten Tag der letzten Periode. Am 22.12 plötzlich leichte Übelkeit ab 24.12 Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen beim sitzen, öffters zur Toilette gehen, Übelkeit und Schmerzen in bd. Brustwärzen. Könnte ich Schwanger sein und so früh diese Beschwerden bekommen oder kann es eine Nebenwirkung sein da ich viele Jahre die Pille genommen habe und diese jetzt abgesetzt habe.
Ab wann kann ich Testen und welchen Test könnt ihr empfehlen. Bin total Aufgeregt
Hoffe auf Antwort

LG Sternche

Beitrag von babara1 28.12.09 - 23:01 Uhr

ich persönlich würde ab fälligkeit der periode testen, mit einen billigen vom schlecker.

Beitrag von sternche290486 28.12.09 - 23:11 Uhr

Danke für die Antwort. Hoffe das ich so lange noch warten kann ;-)