Schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilijen 28.12.09 - 23:55 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich bin ganz neu hier und habe ein paar Fragen an euch.
Mein Mann und ich, wir wünschen uns seit ein paar Monaten ein drittes Kind. Doch es mag nicht so klappen wie wir es uns vorstellen. Mein Zyklus spinnt in letzer Zeit ein wenig. D.h. mal 28 T.,mal 26 T., 34 T., usw.
Bei den ersten beiden Kindern klappte es sofort im ersten Zyklus. Meine letzte Periode fing am 22.11.09 an und am 27.12.09 bekahm ich bräunliche Schmierblutungen :-(. Wir waren uns sehr sicher, dass es dies mal geklapt hat. Ich habe auch in diesem Zyklus eine Temperaturkurve geführt. Die Temperatur war 15 Tage lang erhöht. Einen Tag später bekahm ich die Schmierblutung ca. für 1 1/2 Tage. Meine Frage ist es jetzt: war es jetzt schon die Periode oder ein Anzeichen für eine Schwangerschaft?#kratz Hat jemand von euch solche Erfahrungen gemacht? Bitte hilft uns, denn langsam sind wir uns sehr unsicher. Vielen Dank im Vorraus

Beitrag von mdartemis 28.12.09 - 23:58 Uhr

wo ist deine tempi jetzt?

lg
pat

Beitrag von babymami20 29.12.09 - 00:00 Uhr

Ich würde halt mal einen test machen dan weißt du es die SB kann viel heißen.
Wir sind keine Ärzte sorry


Lg

babymami20 + BabyGirl Eve 37 SSW

Beitrag von sunny-m 29.12.09 - 00:03 Uhr

Warum machst du denn keinen SST?

Ich hatte meine letzte Blutung (FG/Abgang) am 18.11. und am 16. 12. habe ich positiv getestet.

Also worauf wartest du? Ran an den SST! Nur der kann dir Gewissheit verschaffen.

LG Sunny

Beitrag von anna-blume 29.12.09 - 00:11 Uhr

Hallo,
mir geht´s ähnlich hatte auch zum mens-Termin eine Schmierblutung und das eine Woche lang(!) dann kam die normale mens. Sonst hatte ich nie solche Unregelmässigkeiten. Hab mir auch überlegt ob das heißt dass ich schwanger war. Jetzt bin ich in der nächsten Runde Tag 34 und weiß auch nicht ob ich jetzt testen kann. immerhen bis jetzt keine mens!
Weiß nicht ob Dir das jetzt was bringt...
Lieben Gruß, anna-blume

Beitrag von lilijen 29.12.09 - 00:29 Uhr

Vielen Dank an alle für die schnellen Antworten. Bei meinem ersten Kind habe ich 8-10 SST gemacht und alle waren sie negativ. Ich erfuhr die SS erst durch den Gynäkologen ca. in der 9. Woche. Beim zweiten Kind ging es so ähnlich zu. Alle SST die ich bisher in meinem Leben machte, waren alle negativ. Es ist wirklich kein Witz. Deshalb bin ich sehr am zweifeln, ob ich dies mal es wieder versuchen soll. Ich denke, ich werde einfach einen Termin beim Gynäkologen machen und hoffen, dass er mir eine erfreuliche Nachricht überbringen kann.#schmoll

Beitrag von sakeda 29.12.09 - 00:55 Uhr

Meine ersten SS-Anzeichen waren immer bräunliches Blut. Bei meiner Tochter dachte ich auch, dass das nun die Periode sei, aber die Blutung dauerte maximal 2 Tage.

Mach doch mal einen Test! Dann hast Du Gewissheit. Ich drück Dir die Daumen!

LG
Bianca