schlaflose nacht...was war das bloß

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dany2410 29.12.09 - 07:23 Uhr

Morgen,

mein Spatz (morgen 2) hat heute nacht kaum geschlafen. er war einfach wach, konnte nicht einschlafen, hat geweint,.....

was war das bloß?

lg Dany

Beitrag von criseldis2006 29.12.09 - 07:27 Uhr

Hallo,

DAS wüsste ich auch gerne.

Helena war von 23 Uhr an hellwach. Ich glaube sie ist gegen 3 Uhr eingeschlafen.

LG Heike

Beitrag von dany2410 29.12.09 - 07:28 Uhr

sehr interessant, was da wohl war,... genau diese Zeiten hatten wir auch!!

lg

Beitrag von criseldis2006 29.12.09 - 07:33 Uhr

Vollmond war es nicht, habe schon nachgeschaut ;-)

Aber es ist schon seltsam #kratz

Helena war hellwach, hat vor sich hin gebrabbelt und gequietscht.

Na prima, ich sitze nun hier auf der Arbeit und mach mir gleich mal einen leckeren Kaffee zum wachwerden.

LG Heike

Beitrag von dany2410 29.12.09 - 07:36 Uhr

ja ich auch, aber mein mann hat gerade angerufen, er wird jetzt mal fieber messen, er kommt ihm heiß vor, war aber Nachts nicht so!!

lg

Beitrag von criseldis2006 29.12.09 - 07:45 Uhr

Nein, Fieber hatte Helena ganz gewiss keins. Sie war eher von der Spiellust geplagt.

LG Heike

Beitrag von babsie81 29.12.09 - 07:28 Uhr

Haben wir das nicht alle mal, dass man einfach nicht schlafen kann???
Nimms locker;-)

Beitrag von guppy77 29.12.09 - 07:49 Uhr

#gaehn morgääähn.

also ich bin um 0.30 ins bett und genau als ich mich hinlegte, wurd mein kleiner wach. er schlief dann erst um 2.30 ein und um 5.30 beendete er die nacht. 3 h durft ich also schlafen, ich hatte keine chance einfach weiter zu schlafen, er stand immer und immer wieder an meinem bett. oder ich saß an seinem, damit er liegen bleibt.

hatte aber selbst die 3 h das gefühl er schläft nicht wirklich.
es fing gestern mittagschlaf schon an, statt ner stunde schlief er nur 15 minuten. wüsste auch gern was los ist, die nacht davor war er auch nicht der beste schläfer.

lg

Beitrag von ina175 29.12.09 - 08:06 Uhr

Der Vollmond ist bald und in der Phase davor haben wir hier auch einen kaum schlafenden Marius. Morgens so gegen 5 da pennt er wieder ein.

Geht wieder vorbei und vielleicht ist es die Aufregung vor dem Geburtstag, es überträgt sich auch auf Kinder ;-)

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich

Beitrag von errik 29.12.09 - 09:54 Uhr

Hi,

unsere Ronja hat's heute auch wieder gekonnt:
22:30-23:00
01:30-02:30
05:00-

An dieser Stelle einen dicken Kuss und eine Umarmung an meine Frau, die das heute auf sich genommen hat.

LG,
Errik

Beitrag von mamamia-1979 29.12.09 - 19:37 Uhr

Hier wir auch#augen.


Am 31. ist Vollmond;-)